Home / Forum / Job & Karriere / 165 und Urlaubsanspruch?

165 und Urlaubsanspruch?

2. September 2011 um 18:03

Hallo! Ich brauch mal wieder Hilfe von Euch und hoffe Ihr könnt mir helfen.
Ich arbeite seid letzten Jahr auf 165 Basis 15Std./Woche und bin gestern stutzig geworden als ich im web gelesen habe das man Urlaubsanspruch hat. Ich hatte heute meinen Chef darauf angesprochen und er meinte sein Steuerbüro hat gesagt wenn ich Urlaub haben möchte muss ich die 15Std. in der Woche vor bzw. nacharbeiten ist das wahr?
Danke im Voraus, liebe grüße

Mehr lesen

4. September 2011 um 22:38

Nein arbeitgeber und steuerberater liegen falsch
das ist nicht wahr. leider wissen viele arbeitgeber nicht, dass jemandem mit einem minijob, dazu zählt der 165 euro job bezahlter!!! urlaub zusteht. ebenso verhält es sich im krankheitsfall und gesetzlichen feiertagen. nachlesen kannst du das hier http://www.minijob-zentrale.de/nn_10152/DE/2__AG/8__arbeitsrecht/4__Entgeltfortzahlung/Navigationsknoten.html?__nnn=true
und auch hier

http://www.minijob-zentrale.de/nn_175038/DE/2__AG/8__arbeitsrecht/3__Erholungsurlaub/Navigationsknoten.html?__nnn=true

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vertragliche Arbeitszeit und tatsächliche Arbeitszeit
Von: alis_12537800
neu
1. September 2011 um 22:51
Teste die neusten Trends!
experts-club