Home / Forum / Job & Karriere / Abschied?

Abschied?

3. Oktober 2012 um 15:39

Als mein Opa im Krankenhaus gestorben ist (so kurz vor 3 Uhr morgens) hatten wir folgende Ereignisse:

Meine Mama ht von ihm geträumt und dass er sich von ihr verabschiedet hat und dass sie auf ihre Kinder aufpassen soll. Damals war aber nur ich geboren und meine Schwester war noch nicht mal in Planung. Als sie aufwachte war es morgens kurz vor 3 Uhr

Zeitgleich klingelte bei meiner Tante der Wecker meines Onkels. Er stand auf weil er dachte es wäre seine normale Aufstehzeit. Er hat sich fertig gemacht. Erst da hat er gemerkt dass es nicht kurz nach 5 Uhr morgens ist wir immer sondern kurz nach 3 Uhr. Also muss bei ihm der Wecker um kurz vor 3 Uhr geklingelt haben. Er hatte ihn aber wir immer auf 5 Uhr gestellt.

Sehr unheimlich

Mehr lesen

7. Oktober 2012 um 19:46

Abschied !
Ich finde deine kleine Geschichte sehr schön eigentlich .
Denke, diese Erfahrungen erleben einige , aber erzählen sie halt net um nicht ausgelacht oder für beknackt gehalten zu werden .
Ich erlebe den Tod von alten Menschen sehr häufig ( arbeite im Pflegeheim) . Für viele ist es wünschenswert , eine Erlösung auch ,....nur können die Angehörigen meist nicht loslassen. Das ist das Schwierigste für den alten Menschen, der endlich gehen möchte , doch die Kinder lassen ihn nicht los .
na , ich denke schon das dein Opa sich verabschiedet hat .
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2012 um 23:38

Hallo sweetnurse88
Nicht unheimlich, normal.
Viele haben solche Erlebnisse, ich auch als mein Irdischer Vater die Erde verlassen hat.
Menschen, die den zweiten Weltkrieg noch erlebt haben werden mir zustimmen.
Mach Dir keine Sorgen.

LG Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 22:25

Er hat sich aufjeden Fall im Traum verabschiedet
Dein Opa hat sich im Traum von deiner Mutter verabschiedet und ich denke, dass machen viele verstorbenen. Aber das dein Opa gesagt hat, dass sie auf ihre Kinder aufpassen soll, obwohl du damals noch der einzige warst.*puuhhh hab echt Gänsehaut* Somit zeigt es uns, dass die verstorbenen im jenseits alles wissen, auch was man denen zu Lebzeit verheimlicht hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 23:12
In Antwort auf lotusbluete2112

Er hat sich aufjeden Fall im Traum verabschiedet
Dein Opa hat sich im Traum von deiner Mutter verabschiedet und ich denke, dass machen viele verstorbenen. Aber das dein Opa gesagt hat, dass sie auf ihre Kinder aufpassen soll, obwohl du damals noch der einzige warst.*puuhhh hab echt Gänsehaut* Somit zeigt es uns, dass die verstorbenen im jenseits alles wissen, auch was man denen zu Lebzeit verheimlicht hat

Hallo lotusbluete
Du brauchst keine Gänsehaut zu bekommen, ein Erzengel hat mal gesagt: Wir waren auch mal süß und mal sauer, jetzt sind wir nur noch süß.
Die Engel sind nicht wie die Menschen, sie schauen nach dem positiven, nicht nach dem negativen.
Wenn Du mir etwas dummes von Dir erzählen würdest, dann sage ich zu Dir: Du weißt es war nicht richtig und Du antwortest : Ja ich weiß. Und ich: Dann ist ja alles in Ordnung. Und ich habs vergessen!

Jeder Engel denkt so!

LG LIchtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam