Home / Forum / Job & Karriere / Als Altenpflegerin ins Büro

Als Altenpflegerin ins Büro

24. April um 21:59

Hallo, 
ich weiß, das Thema ist momentan in aller Munde und ich bin da sicherlich eine von vielen. 
Leider konnte ich für mich noch nicht das richtige finden. 
Ich bin exam. Altenpflegerin seit ca. zwei Jahren. 
Psychisch merke ich immer mehr, dass der Beruf mich nur noch fertig macht. Ich werde richtig depressiv. 
Zudem kommt nun auch, dass mein Rücken die Arbeit nicht mehr mit macht. Meine Wirbelsäule hat bereits jetzt so starke Schäden davon getragen dass mir mein Osteopath nun auch empfohlen hat so schnell wie möglich die Reißleine zu ziehen. 

Bevor ich jedoch beim Arbeitsamt sitze und so absolut keine Idee habe was ich beruflich machen möchte, habe ich auf ein paar Ideen oder Erfahrungen gehofft. Vielleicht hat ja hier jemand einen ähnlichen Weg hinter sich? 

Ich möchte so gern einen Bürojob. Von montags bis freitags. Mit geregelten Arbeitszeiten und ohne diese enorme körperliche Belastung. 
PDL/EL o.Ä. kommt für mich nicht in frage. 

Vielleicht weiß ja jemand etwas, was in die Richtung geht, ohne dass ich direkt eine neue Ausbildung machen muss. Es wäre schön wenn ich meine Qualifikation weiter nutzen kann. 

Für Tipps und Ideen wäre ich sehr dankbar!  

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen