Home / Forum / Job & Karriere / An welche Werbeagentur in Wiesbaden könnte ich mich wenden?

An welche Werbeagentur in Wiesbaden könnte ich mich wenden?

6. August um 8:40 Letzte Antwort: 7. August um 20:12

Ich würde gerne in Wiesbaden eine Werbekampagne starten. Aus diesem Grund wollte ich mich hier umhören ob mir jemand von euch einen Tipp geben könnte an welche Werbeagnetur vor Ort ich mich wenden könnte. 

Mehr lesen

6. August um 8:42

Hallo Richard!
Da wüsste ich gleich mehrere Werbeagneturen an welche du dich wenden könntest. Daher wäre es sicherlich ratsam wenn du dir als Erstes einen Überblick verschaffen würdest. So könntest du die eine oder andere schon mal in die engere Wahl ziehen und dich danach dann für einen Werbeagentur in Wiesbaden entscheiden. 

Gefällt mir
7. August um 9:39
In Antwort auf susannemeinhof_33

Hallo Richard!
Da wüsste ich gleich mehrere Werbeagneturen an welche du dich wenden könntest. Daher wäre es sicherlich ratsam wenn du dir als Erstes einen Überblick verschaffen würdest. So könntest du die eine oder andere schon mal in die engere Wahl ziehen und dich danach dann für einen Werbeagentur in Wiesbaden entscheiden

Nervt Euch dieses billige Werbespielchen nicht langsam selbst? Ständig werden Fragen gestellt und mit einem Link auf irgendeine obskure Firma beantwortet, billiger geht es wirklich nicht. 

1 LikesGefällt mir
7. August um 19:29
In Antwort auf homers65

Nervt Euch dieses billige Werbespielchen nicht langsam selbst? Ständig werden Fragen gestellt und mit einem Link auf irgendeine obskure Firma beantwortet, billiger geht es wirklich nicht. 

Nach dem GoFem-Verhaltenskodex ist es hier angeblich ja sogar verboten, kommerzielle Werbung zu posten.

So gesehen ist die Nummer von Richard und seinen Damen wohl noch nicht billig genug - denn dem GoFemTeam, wie auch sämtlichen Mods scheint dieser "Werbefeldzug" noch nicht aufgefallen zu sein.
Oder man will ihn nicht sehen.

 

Gefällt mir
7. August um 20:12
In Antwort auf wachsperle3

Nach dem GoFem-Verhaltenskodex ist es hier angeblich ja sogar verboten, kommerzielle Werbung zu posten.

So gesehen ist die Nummer von Richard und seinen Damen wohl noch nicht billig genug - denn dem GoFemTeam, wie auch sämtlichen Mods scheint dieser "Werbefeldzug" noch nicht aufgefallen zu sein.
Oder man will ihn nicht sehen.

 

dieses Forum ist gar nicht moderiert. 

Die Mods, die inzwischen aufgegeben haben, hatten sich früher mit darum gekümmert, aber jetzt bleiben die "Fragen" und die "netten Ratschläge" eben stehen.

Gefällt mir