Home / Forum / Job & Karriere / Angebot in Führungsposition ..... Kinderwunsch noch dieses Jahr

Angebot in Führungsposition ..... Kinderwunsch noch dieses Jahr

21. Juni 2012 um 11:39

Hallo meine Lieben,

bin seit gestern etwas ins grübeln gekommen ... und zwar hat mich meine Vorgesetzte angesprochen, ob ich mir schonmal überlegt habe, die momentan ausgeschriebene Stelle als "Leiterin Empfang und Administration" zu übernehmen. Ich war völlig überrumpelt von dieser Frage, weil ich zwar gesehen hab im Internet, dass sie auf der Suche sind,.... aber ICH IN EINER FÜHRUNGSPOSITION???

Nun, sie meinte auf meine Bedenken hin, dass jeder mal anfangen muss in einer Leitung tätig zu sein, und dass es bei ihr auch der erste Job in der Leitung sei. Man könne alles lernen.

Jetzt kommt dazu, dass mein Freund und ich vage beschlossen haben, im Herbst so langsam mit der Familienplanung zu beginnen. Jetzt weiss natürlich keiner wie lang es dauert bis ich schwanger bin... aber wär es grundsätzlich in Ordnung wenn ich diesen Karriereschritt wagen würde, TROTZ grossem Kinderwunsch? Oder sollte ich lieber ablehnen?

Bin hin und hergerissen. zwar kommt es nicht in den nächsten Tagen zu einer Entscheidung, und meine Chefin meinte, sie werde mal mit der Dame reden, die jetzt im Moment den Posten noch hat - einfach dass sie mir ein wenig berichten kann, was sie alles zu tun hat... aber es kommt alles so plötzlich und ohne jede Vorahnung

Hab immer gesagt, ich bin mehr der Familienmensch und Karriere zu machen ist nicht wichtig für mich - aber jetzt, wo es eventuell die Chance GÄBE, wärs natürlich schon ne schöne Herausforderung

Danke für eure Kommentare!
shimi

Mehr lesen

21. Juni 2012 um 15:41

Ich würde annehmen
wagen den Schritt zur Karriere, ich meine sehe es doch so, schwanger werden kannst du ja trotzdem noch in ein oder zwei Jahren, und ein Kind kostet ja auch sehr viel Geld.

Du stehst ja nicht unter Druck mit dem Kinderbekommen und umso besser wenn du deinen Kindern dann auch viel bieten kannst.

Ich würde keines von beiden ausschlagen, nur etwas umkoordinieren! Sprich mit deinem Partner!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 10:50

Vermutlich würd ich schon wieder arbeiten,
...Aber dann nicht mehr soviel pensum haben. In der schweiz hat man nur 3 monate mutterzeit (karrenz) und die meisten gehen nachher wieder fürn paar stunden arbeiten.


Naja, ich hör mir jetzt mal an was die lady zu dagen hat, die den job jetzt macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen