Home / Forum / Job & Karriere / Angst vor dem Arbeiten Hilfe

Angst vor dem Arbeiten Hilfe

3. August 2014 um 23:09

Hallo liebe Leute,

Ich habe vor knapp 7 Monaten meine Ausbildung zur Restaurantfachfrau geschmissen. Davor war ich zwei Jahre in einer spielhalle am arbeiten. Dort wurde ich aufgrund meines Alters nicht fest eingestellt. Eine Welt brach für mich zusammen. Dort habe ich soo gerne gearbeitet und es war zudem im gleichen Haus wie meine Wohnung. Tja. Danach fing ich halt eine Aushilfsstelle an und anschließend ging ich dann in der gleichen Firma in Ausbildung. Ich hatte dort ein großes Problem mit den Angestellten. Es war ein nobler Schuppen mit Wein Verkauf. Ich hatte von Wein keine Ahnung und generell sehr große Angst beim Service zu versagen. Ich war schon immer ängstlich auf Menschen zu zu gehen. Hier jedoch war ich mit meuner angst offen und ehrlich. Was war dann?? Ich musste mir von einigen Seiten anhören, ich würde drogen nehmen. Was nicht stimmt, ich bin Herz krank. Dann hat eine Kollegin mich am Tisch bloß gestellt, vor den Kunden. Ich wäre zu dumm Getränke aufzunehmen und zu servieren. Die Kunden waren mit mir zufrieden, haben blöd geguckt aber nichts gesagt. Dann ein Mal hat die gleiche Kollegin, wieder vor Kunden angefangen mich arge zu beleidigen. Ich sill

Mehr lesen

3. August 2014 um 23:19

Sryy ausversehen abgeschickt
Ich soll doch mal gerade laufen. Sie hat meinen Gesichtsausdruck nachgeäfft und hat mir dann paar Tage später eine Hose mitgebracht die ich anziehen sollte. Haha die war mal mega zu klein. Sie nahm mir die Teller aus der Hand. . Etc usw.. wirklich schlimm für mich. Ich hätte jeden Tag heulen können. Ich hatte so eine angst dort hin zu gehen und die Chefs haben gsr nichts gemacht. Dann wsr ich beim Arzt um die Probleme zu besprechen aber er konnte mir nicht helfen. Ich wollte die Ausbildung nicht aufgeben. Über Nacht habe ich dann die Kündigung in den Briefkasten geworfen. Seit dieser Ausbildung habe ich Angst raus zu gehen. Mich unter Leute zu begeben und Vorallem angst wieder eine arbeit an zu fangen. Ich will sowas nie wieder erleben. Ich hatte es in der schule schon so schwer aufgrund meiner Krankheit. was soll ich bloß tun um aus diesem Teufelskreis wieder raus zu kommen? ?? Ich will nicht ein leben lang arbeitslos bleiben und mich vor Mitmenschen verstecken. Wenn ich mit meinem freund, Bruder oder meiner Mutter raus gehe ist alles super. Aber alleine fühle ich mich unsicher und hab angst, , große angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen