Home / Forum / Job & Karriere / Angst vor Jobverlust wegen peinlicher Aktion

Angst vor Jobverlust wegen peinlicher Aktion

12. November 2015 um 18:21

Hallo zusammen,

Mir ist was sehr sehr peinliches passiert. Ich war mit ein paar Kolleginnen auf einem Kongress, dort haben wir auch einen Preis gewonnen und danach entsprechend gefeiert. Wir waren noch lange in diner Bar. Am Ende hat mich ein netter anderer Kongressteilnehmer zum Hotel begleitet und dann haben wir, Weil wir betrunken waren, for Dem Hotel wild genkutscht. Ich weiß, wie dumm kann man sein...es war schon drei Uhr nachts und keine Kolleginnen sind alle vor mir gegangen, ich bin eigentlich ziemlich sicher, dass niemand was gesehen hat. Die sind denke ich alle schon im Bett gewesen. Trotzdem habe ich Sorge, dass mich eine gesehen hat. Vor allem, weil ich gerade intern Job gewechselt habe.

Was würdet ihr machen? Abwarten und hoffen, dass niemand was gesehen hat Oder das Gespräch suchen?

Danke schon mal für sure Hilfe. Bin gerade sehr verzweifelt.

Mehr lesen

17. November 2015 um 23:37

Na und?
So lange du nicht mit dem Chef oder einem Vorgesetzten geknutscht hast, sehe ich nichts Schlimmes daran.

Sind deine Kolleginnen in der Hierarchie über dir, bzw. haben sie Einfluss auf deinen Vorgesetzten?

Falls es dir keine Ruhe lässt kannst du natürlich vorsichtig fragen, ob jemandem etwas aufgefallen ist.

Meine Erfahrung ist, dass wir uns bei solchen Dingen oft zu viele Gedanken machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2015 um 15:00

Dazu stehen - sind alle menschen
ich würde das gelassener angehen. es gehören immer 2 dazu, zumal alkohol im spiel war. wir sind alles nur menschen, die schwächen haben bzw. fehler machen.
ist doch keiner zu schaden gekommen oder? :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 8:41

Ganz entspannt
Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen solltest. Die Wahrscheinlichkeit, dass dich jemand gesehen hat, ist sehr gering. Und wenn, du hast ja keine Firmengeheimnisse ausgeplaudert oder irgendwas sabotiert. Ab 3 Uhr nachts hast du einfach als Privat-Person gehandelt. Und dafür kann dir niemand etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen