Forum / Job & Karriere

Angst vor Kündigungsgespräch

Letzte Nachricht: 27. Juli um 23:07
27.07.21 um 20:05

Hallo,
ich habe vor 6 Monaten eine Arbeitsstelle im Rahmen einer beruflichen Weiterbildung angetreten und inzwischen hat sich herauskristallisiert, dass der Betrieb eigentlich strukturell nicht dafür ausgelegt ist, eine adäquate Weiterbildung zu leisten, was mir in meiner weiteren Karriere große Probleme bereiten würde, daher habe ich mich nach einer neuen Stelle umgesehen und muss nun meinem Chef mitteilen, dass ich kündigen werde. Davor habe ich allerdings gerade etwas Angst, da er sehr persönlich nachtragend ist und schnell die Nerven verliert in Stresssituationen. Von 5 Mitarbeitern hat gerade schon einer gekündigt, 2 sind länger ausgefallen, ein weiterer wird vermutlich kurz nach mir kündigen und ich mittendrin auch noch. Da mache ich mir Sorgen, dass die Reaktion im Gespräch sehr emotional ausfallen könnte. Ich brauche aber danach unbedingt auch noch Dokumente von ihm, deren Inhalt (auch) von seinem Wohlwollen abhängen. Wie kann ich das Gespräch positiv lenken und wie soll ich damit umgehen, falls er sehr emotional reagiert, evtl mit Schreien, Weinen oder Panik? Danke im Voraus für eure Hilfe.

Mehr lesen

27.07.21 um 23:07

Sobald er nervös wird, bittest du ihn ruhig und sachlich zu sein. Ein kündigungsgespräch ist etwas völlig normales wie ein Einstellungsgespräch. Wegen Papieren usw brauchst du dir keine Sorgen machen. Er ist gesetzlich dazu verpflichtet alles zu deinen gunsten auszustellen. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.07.21 um 23:07

Sobald er nervös wird, bittest du ihn ruhig und sachlich zu sein. Ein kündigungsgespräch ist etwas völlig normales wie ein Einstellungsgespräch. Wegen Papieren usw brauchst du dir keine Sorgen machen. Er ist gesetzlich dazu verpflichtet alles zu deinen gunsten auszustellen. 

Gefällt mir