Home / Forum / Job & Karriere / Anschreiben Handelsfachwirtin - Bitte um Kommentare! Verbesserungsvorschläge etc.

Anschreiben Handelsfachwirtin - Bitte um Kommentare! Verbesserungsvorschläge etc.

18. Oktober 2008 um 2:32

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Handelsfachwirtin



Sehr geehrte....,

mit großem Interesse habe ich auf der Homepage von .... gelesen, dass Sie ab September 2009 einen Ausbildungsplatz zur Handelsfachwirtin anbieten. Hiermit möchte ich mich um diesen bewerben.

Ich habe im Juni diesen Jahres mein Abitur am ..... in .... erworben und mache momentan ein Freiwilliges Soziales Jahr im ..... Ich wirke dort hauptsächlich in der Hausaufgabenbetreuung und in Kinderprogramm mit. Durch die Arbeit mit den Kindern wird sowohl mein Durchsetzungsvermögen als auch meine Belastbarkeit geschult. Die Planung und Durchführung der Kinderprogramme tragen zur Erweiterung meiner organisatorischen Fähigkeiten bei.

Das Berufsbild der Handelsfachwirtin spricht mich besonders an, weil es wirtschaftliche und kundenorientierte Arbeit verbindet. Ich sehe eine Ausbildung als eine gute Alternative zum Studium an, da die erlernte Theorie direkt in der Praxis angewendet werden kann. Ebenso finde ich gut, dass man nach Abschluss der Ausbildung noch die Möglichkeit hat sich weiterzubilden.

Ich bin ein kontaktfreudiger Mensch und arbeite gerne im Team. Ich beherrsche die gängigen Anwendungen von Microsoft-Office, insbesondere Word, Excel, Outlook und Power Point.

Sollten meine Bewerbungsunterlagen Interesse bei Ihnen geweckt haben, freue ich mich über eine positive Rückmeldung oder eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen







Mehr lesen

21. Oktober 2008 um 19:48

Hmm..
Wie kann ich denn sowas am besten ausdrücken?
Also es bezieht sich schon hauptsächlich auf Modehäuser, die des nun anbieten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2008 um 13:54

Besserungsvorschläge

Adresse, Datum

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Handelsfachwirtin ab September 2009
Ihre Anzeige auf der Web Site: www.modemode.de (Homepages haben Privatpersonen, Unternehmen haben Web Sites)


Sehr geehrte....,

im Juni diesen Jahres habe ich mein Abitur an der .Schule mit Erfolg abgeschlossen und plane nun meinen weiteren Ausbildungsweg für die Zukunft, die ich gerne bei Modemode starten will.

Zur Zeit mache ich ein Freiwilliges Soziales Jahr im ..... Die Schwerpunkte meiner Tätigkeiten liegen in der Hausaufgabenbetreuung und ...( ausführlicher und/oder mehr beschreiben ). Auch und gehören zu meinen Aufgaben.
Meine organisatorischen Fähigkeiten und kreativität setze ich bei der Planung und Durchführung der Kinderprogramme ein. Auch Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit wird bei der täglichen Arbeit mit den Kindern vorrausgesetzt. Die Aufgaben verlangen oft selbstständiges Arbeiten, aber auch Teamplay wird bei uns groß geschrieben. Die gängigen Anwendungen von Microsoft-Office, insbesondere Word, Excel, Outlook und Power Point, beherrsche ich sicher. (Vielleicht erwähnst Du auch noch Fremdsprachenkenntnisse?)

Eine kombinierte Ausbildung, wo sowohl wirtschafliches wie auch kundenorientieres Arbeiten gefragt wird und die Möglichkeit, die erlernte Theorie direkt in der Praxis anwenden, reizt mich sehr. ModeMode als international? erfolgreiches und bekanntes Modeunternehmen bietet mir die besten Vorrausetzungen meine Fähigkeiten einzusetzen und zu erweitern.

Gern würde ich mich Ihnen vorstellen und Sie von mir überzeugen. Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihre Mail.


Mit freundlichen Grüßen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Habe ich den falschen Job....? (Erzieherin)
Von: leonie_12133244
neu
19. Oktober 2008 um 19:35

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen