Home / Forum / Job & Karriere / Arbeit finden nach Ausbildung

Arbeit finden nach Ausbildung

9. September 2010 um 19:39

Hey Leute,

ich brauche mal ein Rat von euch.

Ich mache eine Ausbildung zur Bürokauffrau, die ich im Januar 2011 vorzeitig abschließen werde. Demnach habe ich meine Abschlussprüfung im November 2010. Mein derzeitiger Notendurchschnitt beträgt 1,1.

Nach meiner Ausbildung möchte ich meinen Wohnort vom hohen Norden nach München verlagern und suche demnach dort Arbeit, wo ich nach Bestehen meiner Abschlussprüfung anfangen könnte.

Jetzt zu der Problematik...aufgrund dessen, dass ich außer meiner Schulzeugnisse keinerlei Arbeitszeugnisse (also keine Berufserfahrung) und kein Abschlusszeugnis vorweisen kann, sehe ich für mich geringe Chancen am Münchner Arbeitsmarkt für Januar.

Mein Freund sagt, es würde bei meinem Notendurchschnitt kein Problem sein Arbeit zu finden. Doch derzeit habe ich nur Absagen bekommen. (Vllt aber auch aus dem Grund, dass ich erst im Januar anfangen kann und nicht sofort).

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Reicht mein Notendurchschnitt aus, um in die engere Auswahl zu kommen?

Ich bitte um ehrliche Beantwortung.

Liebe Grüße
Cheerdino

Mehr lesen

20. September 2010 um 8:03

Bitte mache dir nicht so viele Sorgen
Hallo,
ich würde dir raten für ein paar Monate ins Ausland zu gehen.
Du hättest sicherlich viel Spaß und es macht immer gut im Lebenslauf. Ich glaube, München wird dir gefallen. Ich bin hier seit 5 Jahren und es ist klasse! Aber bitte bedenke die hohen Lebenshaltungskosten - die haben es in sich!
Schade, dass dir sonst keiner geantwortet hat.
Liebe Grüße und viel Erfolg
Alicja

PS. Du kannst dir gerne bei mir melden, wenn du neue Leute kennen lernen möchtest in München.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ausbildung abbrechen? Wegen Krankheit! Nach einer Woche
Von: corynn_12067372
neu
17. September 2010 um 15:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen