Home / Forum / Job & Karriere / Arbeiten ohne Ausbildung...

Arbeiten ohne Ausbildung...

7. Juli 2015 um 16:48

Hey Leute,ich bin 23 jahre und hab immer noch keine Ausbildung..ich arbeite jetz einige Zeit in der Altenpflege..und alle dort haben eben irgendwas gelernt es gibt zwar auch 2leute die auch nich direkt Altenpfleger gelernt haben..aber die haben trotzdem irgendwas anderes gelernt..ich komm mir irgendwie voll doof deswegen vor weil ich eben nichts abgeschlossenes hab..Würde auch gern Altenpfleger lern aber dafür braucht man einen Realabschluss und ich hab nur einen Hauptschulabschluss...Mich würde es mal interessieren ob es auch noch andere junge Leute gibt die auch nix abgeschlossenes haben und trotzdem zufrieden mit ihren Job sind..Ich bin es ja auch,ich geh sehr gern auf Arbeit aber mich bedrückt es einfach ein bissel das ich keine Ausbildung habe... :/

liebe Grüße..

Mehr lesen

7. Juli 2015 um 16:51

....
Realschulabschluss sollte das heißen. ... nich Realabschluss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 17:39

Ich sag mal
Du arbeitest weiter in der Altenpflege und meldest Dich in der Abendschule an. Und wo Du jetzt arbeitest, da haben Sie Dir das gesagt, dass man Realschulabschluss bräuchte!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 20:11
In Antwort auf reddevils83

Ich sag mal
Du arbeitest weiter in der Altenpflege und meldest Dich in der Abendschule an. Und wo Du jetzt arbeitest, da haben Sie Dir das gesagt, dass man Realschulabschluss bräuchte!?

....
Jaa wurde mir gesagt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 23:19

.
Also ich kenne leider keinen, der ohne Ausbildung glücklich mit seiner Berufswahl ist. Aber das hat ja auch nichts mit dir zu tun.

Wichtig ist doch, dass dir der Beruf gefällt. Ob andere glücklich sind oder nicht ist dabei doch vollkommen egal.

Wenn es dich jedoch so stört keine Ausbildung zu haben, dann würd ich es genauso wie @reddevils83 machen. Mach deinen Realschulabschluss in der Abendschule nach, verkehrt ist es sowieso nie, falls du dich beruflich nochmal umorientieren oder eben die Ausbildung machen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 16:52

Abschluss nachholen?
Wichtig ist ja nicht unbedingt, ob andere mit ihrer Situation zufrieden sind, sondern ob du es bist. Es hört sich so an, als würdest du gerne die Ausbildung machen. Dann ist es doch eine gute Idee, den Schulabschluss nachzuholen. Du schaffst das! und bestimmt bist danach du total stolz auf dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schöne Anleitung um beim einkaufen Geld zu sparen
Von: rolph_12845770
neu
10. Juli 2015 um 0:08
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen