Home / Forum / Job & Karriere / Arbeitgeber hat freund heimlich abgemeldet und arbeiten lassen

Arbeitgeber hat freund heimlich abgemeldet und arbeiten lassen

17. Oktober 2012 um 0:40

hallo ihr lieben.
ich hoffe, ihr könnt uns einen rat geben.

mein freund hat im august seine prüfung zum koch bestanden. sein ausbildungsbetrieb hat ihn auch übernommen und er hat in dem restaurant gearbeitet, hat aber bis heute keinen arbeitsvertrag unterschrieben seit dem 3. september wurde er "leihweise" in ein anderes restaurant geschickt, die bezahlung sollte aber weiterhin über seinen bisherigen betrieb laufen (welcher sich widerum das geld von dem "ausleihenden restaurant" eingeholt hätte). Mein freund wartet nun mittlerweile 2 wochen auf sein gehalt. zu allem übel hat er nun erfahren, dass die chefin des restaurants (in dem er beschäftigt war) ihn mitte september ohne sein wissen rückwirkend von der sozialversicherung abgemeldet hat. eine kündigung hat mein freund bis heute nicht erhalten.

meine frage ist: was können wir tun, damit mein freund für den september
1. sozialversichert ist,
2. sein gehalt für die arbeit
einfordern kann?

die finanzielle situation ist schon sehr belastend, auch wenn er nicht viel geld verdient....es fehlt eben.

ich hoffe, ihr könnt mir helfen und danke euch schon mal im voraus

lg lisschen

Mehr lesen

4. November 2012 um 17:08

Hallo ihr lieben
danke für eure antworten...
gott sei dank kann ich berichten, dass sich dank des neuen chefs meines freundes alles zum guten gewendet hat er hat mit der alten chefin geredet, und sie hat endlich nachgegeben insoweit ist mein freund froh, dass er mit seiner alten chefin nix mehr zu klären hat liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen