Home / Forum / Job & Karriere / Arbeitslos & mit Kind in eine andere Stadt

Arbeitslos & mit Kind in eine andere Stadt

7. Januar 2013 um 10:47

Ich bin gerade dabei mich von meinem Mann zu trennen. Hafterschwerend kommt noch hinzu dass ich seit Mai 2012 arbeitslos bin. In 4 Monaten würde ich quasi ins Hartz4 rutschen und mit Sicherheit kein Geld bekommen, weil mein Mann recht gut verdient.
Ich habe eine Ausbildung als Mediengestalterin und auch Berufserfahrung und ich möchte gern in meinem Beruf arbeiten, aber hier findet sich einfach keine Stelle, erstrecht keine die sich mit der Betreuungszeit meines Kindes vereinbaren lässt.
Da meine private Situation nun auch nicht gerade so rosig aussieht bin ich am überlegen in eine andere Stadt zu ziehen, mit meinem Kind, und dort neu anzufangen.
Aber, wie geht das wenn man arbeitslos ist?
Ich wohne in Bayern und würde gern nach Berlin ziehen.
Hat jemand Erfahrungen wie man das am besten angehen könnte und ob und wo man Hilfe bekommt?
Ich müsste ja nicht nur nen Job und ne Wohnung finden, sondern auch einen Kita-Platz für mein Kind.

Mehr lesen

7. Januar 2013 um 21:09

Sachsen
Bin von Hessen nach Sachsen gezogen. Hier werden Leute aus deiner Branche gesucht. Auch ist es hier kein so großes Problem mit einem Kita-Platz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen