Home / Forum / Job & Karriere / Arbeitslos und trotzdem umziehen

Arbeitslos und trotzdem umziehen

13. Januar 2010 um 22:00

Hallo zusammen!!!

Ich bin 22 jahre und plane aus privaten aber auch wegen der arbeitslage einen umzug in ein anders Bundesland.

Nun mach ich mir gedanken, wie das so ist. Das ich den umzug nich bezahlt bekomme vom amt solange ich da keine arbeit habe ist mir auch klar.

Aber wie ist das wenn ich sag ich zieh um zahl den umzug alleine, kann ich dann damit rechnen das mir da eine wohung gezahtl wird???

ich mein wenn ich dahinziehe hab ich jah auch recht auf leistungen wie hier eigentlich *denks*

würde mich über eine antwort freuen

Lg Lienschen

Mehr lesen

1. Februar 2010 um 14:39

Hallo
so kannst du das auf jeden fall machen, kann zwar sein das sich das mit dem geld etwas verzögert, aber wer will dir denn verbieten umzuziehen?

wie du schon sagtest du kannst dann zwar nicht mit den umzugskosten rechnen aber festhalten kann dich da wo du bist keiner...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam