Home / Forum / Job & Karriere / Arbeitsvertrag- Fragen

Arbeitsvertrag- Fragen

29. März 2012 um 11:41

Was bedeuten diese Sätze in meinem Arbeitsvertrag?


-Der arbeitsrechtliche Teil dieses Kollektivvertrages kann unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Ende eines Kalenderjahres gelöst werden.
Der gehaltsrechtliche Teil (Abschnitt XI) dieses Kollektivvertrages ist unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Ende eines Kalendermonates kündbar. Die Kündigung muss zu ihrer Rechtswirksamkeit gegenüber der anderen vertragsschließenden Partei mittels eingeschriebenen Briefes ausgesprochen werden.



Was heißt das jetzt? Was heißt arbeitsrechtlich und was gehaltsrechtlich?

Mehr lesen

26. April 2012 um 7:51

Hallo
Na da hat Dein Chef aber viel Wert auf den Arbeitsvertrag und dessen geschwollene Formulierung gegeben.

Also arbeitsrechtlich und gehaltstechnisch- letztendlich nichts weiter als das geregelt wird, wer wann und wie kündigt und inwieweit das Gehalt für den Arbeitnehmer noch gezahlt werden muss.

Du kannst jeweils zum Monatsende kündigen, außer es ist etwas anderes im Vertrag geregelt.

Du wirst sicherlich immer im laufenden Monat Gehalt erhalten, richtig? Auch hier, läuft der Vertrag zur einmonatlichen Kündigungsfrist aus.

Kündigst Du, geschieht das nur mit Einschreiben/Rückschein gegenüber dem Arbeitgeber.

Hoffe, ich konnte Dir helfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 9:45

Kollektivvertrag ...
... also Allgemeingültiger Vertrag bezeichnet einen Tarifvertrag.

Das bedeutet, dass die Regelungen des Tarifvertrages auf Ihren Arbeitsvertrag anwendung finden.

Allerdings nicht die von Ihnen beschriebenen Kündigungsfristen. Die betreffen den eigentlichen Tarifvertrag und die beiden Vertragsparteien (Arbeitgeberverband und Gewerkschaft).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen