Home / Forum / Job & Karriere / Arbeitszeugnis wer kennt sich aus

Arbeitszeugnis wer kennt sich aus

12. September 2013 um 21:46

so es geht hierbei um mein Arbeitszeugnis. Wer kann mir da helfen ?

XY erfüllte die ihr gestellten Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Sie zeigt großes Berufsinteresse und eine hohe Einsatzbereitschaft.
Auch bei hohem Gästeaufkommen und großem Zeitdruck arbeitete Frau XY besonnen und umsichtig (?). Frau XY war jederzeit zuverlässig, fleißig und
pünktlich. (?)

Ihr Verhalten zu Vorgesetzten, Mitarbeitern, und Gästen war stets einwandfrei. Frau XY verlässt unser Haus auf eigenen Wunsch.
Wir bedauern dieses sehr, bedanken uns auf diesem Weg für ihr immer wertvolle Mitarbeit und wünschen Frau XY auf ihrem weiteren
beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute, viel Glück und Erfolg.

Wie genau sind manche Sätze zu deuten? Was macht das Zeugnis für einen Eindruck?

Vielen Dank nochmal im Voraus!

mFG

Mehr lesen

13. September 2013 um 13:09

Bewertung
nun, dass mit der pünkltlich ect. habe ich aber nun anders gehört. Ich frage mal Vorsichtig, hast du überhaupt Ahnung?
Falls du nur irgendwas aufgeschnappt hast, dann bringt es mir nichts.

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 22:32

Anwalt?
Nun laut meinem Anwalt ist der Sachverhalt aber der, dass
wenn die Pünktlichkeit erwähnt wird, das Wort immer oder jederzeit einzusetzen ist . Des Weiteren sollte wenn die Pünktlichkeit erwähnt wird, aufjedenfall auch auf andere Qualitäten eingehen, da sonst davon ausgegangen werden könnte, dass das alles war was die Person konnte. Habe mich bereits informiert und ich glaube, dass du das aus dem Zusammenhang gerissen hast und somit nur irgendwas aufgeschnappt wurde, was du ja nicht wirklich weißt und das bringt mir nichts. Mutmaßen konnte ich selber, aber so ein Arbeitszeugnis ist komplex.

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2013 um 8:09

Gutes Zeugnis, damit kannst Du Dich überall sehen lassen.
...stets zu unserer vollsten Zufriedenheit heißt Schulnote 1
Berufsinteresse, Einsatzbereitschaft, Stressrestitent, Fleiß, Pünktlichkeit, alles gut und in Ordnung.
Reihenfolge Vorgesetze, Mitarbeiter, Gäste ist auch richtig und völlig i.O.
Sogenannte Dankesformel ist sehr ausführlich und gut formuliert. Das ist ein gutes Zeugnis und der Chef lässt Dich nicht gern gehen!
Aber das ist sicher nicht alles im Zeugnis, es gehört in jedem Fall dazu, was Deine Arbeitsaufgaben waren u.s.w. Aber das steht sicher auch dort!

Lg Leeni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen