Home / Forum / Job & Karriere / Au Pair innerhalb der Familie möglich? / Anerkennung?

Au Pair innerhalb der Familie möglich? / Anerkennung?

8. Februar 2010 um 17:26

Hallo alle zusammen

Ich habe da mal ein paar Fragen an euch, bezüglich Au Pair.
Ich bin mit dem Thema " Au Pair " noch nicht ganz so vertraut und habe daher wenig Informationen - ( und die, die ich suche finde ich leider nicht ).
Also..

Mein Onkel wohnt in England und hat eine kleiner Tochter ( 1.5 ). Da ich mir noch nicht sicher bin, was ich später machen möchte , kam mir die Idee für 6 Monate zu ihm als Au Pair- "Mädchen" zu gehen. ( ich arbeite selber nebenschächlich in einem Kindergarten - und habe daher schon Erfahrungen ; Englisch spreche ich auch )

Meine Frage :
Ist es möglich ein anerkanntes Au Pair " halbes Jahr " im familiären Kreis abzusolvieren ? / Oder müssen es IMMER fremde Gastfamilien sein, damit es anerkannt wird?

Wäre sehr nett von euch, wenn ihr da ein paar Informationen für mich hättet

Liebe Grüße
-katharina

Mehr lesen

24. Februar 2010 um 0:20

Hmmmm
soweit ich weiß funktionier das NICHT !!!

innerhalb der familie kannst du zwar als nanny/au-pair arbeiten, aber für einen beruf wird das nicht anerkannt. im grunde genommen wäre es das gleiche, wie wenn du bei deiner familie hier in deutschland diese tätigkeit ausübst.

das gute daran ist, dass du in england die sprache lernen kannst und somit eine zusatzqualifikation hast.

wenn du au-pair machen möchtest, dann schau dich doch doch einfach mal auf der seite von findaupair.com um ... dort zahlst du keine vermittlungsgebühr wie bei den großen agenturen und informationen kannst du dir in jedemfall bei der agentur für arbeit holen (dort liegen ganz viele broschüren aus in denen das wichtigste genannt wird)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen