Home / Forum / Job & Karriere / Aus der AUbildung geflogen

Aus der AUbildung geflogen

6. Oktober 2010 um 15:38

Hallo zusammen,
ich hab eine Ausbildung zur Zahntechnikerin angefangen und bin heute für mich überraschned gekündigt worden.
Ich wurde gekündigt weil ich angeblich nicht die mir übertragenen Aufgaben machen würde und zu patzig antworte.
Mir wurde unterstellt das ich nach einer Anweisung einfach nach hause gegangen wäre, was aber schlicht und ergreifen erlogen ist. Ich würde niemals einfach nach Hause gehen, ja ich war quasi schon geh fertig aber nachdem man mich gebentet hat das noch zu erledigen habe ich das auch getan. heute behauptet man das ich einfach gegangen wäre... Und die sache das ich die Aufgaben nicht mache stimmt auch nicht. Ich hatte für eine sache keine Zeit, weil ich alleine in einer Abteilung war und ich soweiso nicht wusste wo mir der Kopf steht um hinterher zu kommen. Daraus dreht man sich das dass ich mich weigere und ich nur doof rumstand.
Was aber alles nur erlogen ist, und mir glaub kein Mensch
=(
Das dumme ist das ich noch in der Probezeit war aber kann ich wirklich gekündigt werden weil jemand lügen über mich erzählt?

Mehr lesen

6. Oktober 2010 um 19:58

Hallo
In der Probezeit kann man ohne (wichtigem) Grund gekündigt werden. Leider
Vielleicht sind sie mit dir (oder du mit ihnen) nicht gut zurechtgekommen oder ihr habt einfach nicht "harmoniert", das könnte ein Grund sein.
Fakt ist, sie können dich einfach so kündigen. Du kannst höchstens versuchen, nochmal mit deinem Chef zu reden, um ihm zu sagen, dass dem nicht so sei und du kannst ihm beweisen, dass du eine fähige mitarbeiterin bist.
Einen versuch ist es wert.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper