Home / Forum / Job & Karriere / Ausbildung abbrechen?

Ausbildung abbrechen?

29. März 2009 um 13:12

hallo,
im august habe ich meine ausbildung zur bankkauffrau angefangen. ein fehler! nach 2 wochen war mir klar, dass der job nichts für mich ist... aber ich habe weiter gemacht... es wird von tag zu tag schlimmer. ich bin in diesem job nicht ich selbst, das einzige was ich gelernt habe ist, mich zu verstellen und anderen nach dem mund zu reden.

man muss sehr offen und selbstbewusst sein, das bin ich nicht und werde es auch nie sein, denn es gehört einfach zu meinem charakter, das kann man evtl was verbessern aber nicht ändern.

jeden morgen quäle ich mich zur arbeit und lebe nur noch von we zu we... privat bin ich nur noch gefrustet und suche nach der anerkennung anderer.

nach der ausbildung will ich auf jeden fall weg dort und studieren. aber das dauert noch 2 jahre und studieren könnte ich also erst in 2 1/2 jahren.

das wäre mit fast 24!!! und mit fast 27 (regelstudienzeit) wäre ich erst fertig!!! und ich will auch noch kinde rhaben.

was soll ich tun? mich für das wintersemester dieses jahr einschreiben und wenn ich einen pltz habe die ausbildung abbrechen? es ist einfach überhaupt nichts für mich!!

ich will halt auch was vom leben haben und nicht mit ende 20 erst einen job der mir gefällt und dann gehts auch schon los mit familie.


es liegt nicht an den kollegen! die sind alle super nett, aber mein job ist einfach nur scheiße und passt überhaupt nicht zu mir....

was würdet ihr machen

Mehr lesen

2. April 2009 um 20:15

...
Wenn du Abi hast und gleich studieren könntest kannst du dich ja vorsichtshalber einschreiben. Schadet ja nicht und wenn du keinen Platz kriegst erübrigt sich das ganze sowieso. Wenn du einen hast kannst du dann immer noch überlegen wie du dich entscheidest und ob du abbrichst! Aber gut überlegt sollte es natürlich schon sein! Für ein Kind braucht man auch Geld...das wirst du erst mal nicht haben und auch später nicht gleich die Welt davon! Überleg dir das alles in Ruhe und lass dann dein Herz entscheiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 19:18

Gleiches Problem
Hallo Desiree,
mir gehts ganz genauso wie dir. habe nach dem Abi eine Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen angefangen und finde, es war der größte Fehler meines Lebens. Ich fühle mich total unterfordert und interessiere mich auch nicht so richtig für die Ausbildungsinhalte. Ich hab noch 1 Jahr vor mir und weiß echt nicht, wie ich das schaffen soll. Ich spiele auch ernsthaft mit dem Gedanken, das Ganze abzubrechen.
Deshalb würde mich interessieren, wie du dich entschieden hast und wie es jetzt bei dir weitergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen