Home / Forum / Job & Karriere / Ausbildung abbrechen?

Ausbildung abbrechen?

7. April 2008 um 8:16

Guten Morgen ihr lieben,

erstmal möchte ich euch von meiner momentanen Situation berichten. Ich bin 17 und habe im September 07 eine Ausbildung zur Bürokauffrau in einem Industriebetrieb begonnen. Wie es halt so ist, man findet nichts besseres und nimmt die Stelle an obwohl man sich für die "Art" der Firma garnicht interessiert.
Schon anfangs fühlte ich mich hier in der Firma unwohl, wirklich verstehen, kann ich mich hier nur mit einem Kollegen zudem bin ich der einzigste Azubi in diesem Betrieb und das seit ca. 20 Jahren. Ich empfinde es so das meine Ausbilderin kein Interesse an mir hat, und einfach nur versucht mich irgendwo unterzubringen hauptsache sie muss sich nicht mit mir befassen. Einige Kollegen scheinen mich und meine Art nicht zu akzeptieren, ich bin ihnen anscheinend zu modern, zu ausgeflippt, zu jung ?!?
Jeden morgen wenn ich in die Arbeit gehe habe ich ein flaues Gefühl im Bauch, fühle mich nicht wohl...an manchen Tagen habe ich sogar richtig Angst vorm Aufstehen..und kann deshalb nicht schlafen. Das Wochenende ist für mich ein Horror weil ich mir schon am Freitag Gedanken darüber mache, am Montag wieder in dieses Geschäft zu müssen.
Auch der Beruf an sich "Bürokauffrau" liegt mir nicht, ich muss kreativ sein... dieses ewige rumgehocke..allein in meinem eigenen Büro geht mir auf die nerven und das schlimmste ist ..ich lerne hier nichts, wirklich garnichts. Man bringt mir hier nichts bei und das finde ich traurig.
Als ich nach Ausbildungsstellen suchte, bewarb ich mich als Mediendesignerin, doch bekam eine Absage nach der anderen da ich einfach keine Vorkenntnisse in diesem Bereich habe mir fehlten die Programme etc.
Die Vorkenntnisse fehlen mir immernoch, doch nun hätte ich die Möglichkeit eine Ausbildung zur Mediendesignerin zu beginnen! Ich würde knappe 200 mehr auf die Hand kriegen, mit Leuten zusammen arbeiten denen ich schon des öffteren begegnet bin und mit denen ich mich verstehe, die mich akzeptieren wie ich bin. Ich bin mir nur noch unsicher, ob ich mich diesen Schritt trauen soll und die Bürokauffrau ausbildung abbrechen denn es besteht ja doch das Risiko die Probezeit bei der anderen Firma nicht zu überstehen !

Also Fakt ist, in meinem jetzigen Beruf fühle ich mich unwohl, ängstlich und bedrückt habe depressionen... und der Beruf an sich ist auch nichts für mich... und habe die Möglichkeit in meinen "Traumberuf" einzusteigen, der wesentlich mehr Zukunft hat als eine Bürokauffrau. Was soll ich tun?

LG und naja sorry das der Beitrag so lang geworden ist
Repti

Mehr lesen

9. April 2008 um 17:10

Hör auf dein Herz
Hallo,

so wie du die Situation schilderst scheinst du dich ja wirklich unwohl in deiner Ausbildungsfirma zu fühlen.
Wurde dir ein richtiger Ausbildungsvertrag zur Mediendesignerin angeboten?
Wenn das so ist und du das wirklich machen willst, dann versuch es. Im Allgemeinen bin ich ja eher dafür eine Ausbildung bis zum Ende durchzuziehen, sonst steht man hinterher ohne Ausbildung da. Aber du scheinst ja ein Angebot zu haben und ich kann deinen Wunsch auch nachvollziehen.

Um die Probezeit zu überstehen würde ich mich an deiner Stelle dann aber echt reinknien und versuchen einen guten Eidruck zu hinterlassen und den Leuten zu zeigen, dass du das wirklich willst und bereit bist etwas dafür zu tun.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2008 um 19:14

Naja,
ich würde mich erst nochmal erkundigen wie sicher die Stelle denn ist. Wenn es unsicher ist dass du sie bekommst darfst du auf keinen Fall was riskieren und kündigen!

Wenn es ein sicherer Ausbildungsplatz ist würde ich sofort wechseln! Wieso das durchziehen wenn es dir nicht liegt? Dann ist es eben so, aus Zwang und nur weil andere Leute dich schief anschauen würden weil du abbrichst brauchst du das nicht durchzuhalten - mach das was dich glücklich macht!

Aber: Du musst dir auch ganz sicher sein dass deine Wahl dann die richtige ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen