Home / Forum / Job & Karriere / AUSBILDUNG-WENIGER GELD BEKOMMEN WEIL ARBEIT NICHT GESCHAFFT

AUSBILDUNG-WENIGER GELD BEKOMMEN WEIL ARBEIT NICHT GESCHAFFT

10. Januar 2010 um 16:59

Kann mir mein Arbeitgeber während meiner Ausbildung weniger Geld überweisen weil ich meine Arbeit nicht geschafft habe??
Obwohl ein fester Betrag in meinem Ausbildungsvertrag steht!

Mehr lesen

13. Januar 2010 um 18:01

Neeeeee!
das darf er nicht. in deinem ausbildungsvertrag müsste vermerkt sein wie viel du monatlich bekommst. und das muss dir dein chef auch auszahlen, ganz egal wie viel du schaffst oder ob du krank bist oder sonst was...
also wehr dich dagegen!
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 21:40
In Antwort auf feline_12070245

Neeeeee!
das darf er nicht. in deinem ausbildungsvertrag müsste vermerkt sein wie viel du monatlich bekommst. und das muss dir dein chef auch auszahlen, ganz egal wie viel du schaffst oder ob du krank bist oder sonst was...
also wehr dich dagegen!
liebe grüße

wehr dich
Hi,

ja da stimme ich dem Kommentar zu.

Dein Arbeitgeber darf NICHT dein Geld reduzieren, egal ob krank gewesen oder Arbeit nicht geschafft o.s.!!!

Gruß

creamy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen