Home / Forum / Job & Karriere / Ausbildung zur Industriekauffrau?!

Ausbildung zur Industriekauffrau?!

29. April 2009 um 17:31

Hallo,

mich würde mal interessieren, wer von Euch eine Ausbildung zur/m Industriekauffrau/-mann macht, oder wer sie bereits abgeschlossen hat?!
Wie war die Ausbildung Eurer Meinung nach? Schwer, leicht oder ganz in Ordnung?

Kommt man in der Schule gut zurecht, wenn man nur ein Fachabitur hat? Oder wird es dann zu schwer?

Freue mich über ein paar interessante Antworten.

MfG
impaciente87

Mehr lesen

4. Mai 2009 um 15:53

IKM
Hallo,

ich habe 1999 - 2001 eine Ausbildung zum Industriekaufmann gemacht! Mit Fachabi kommst dort gut zurecht, ich bin von der Wirtschaftsschule gekommen und es war ok! Du solltest vll danach noch ein Studium machen, dann bist du in der Wirtschaft mit Ausbildung + Studium sehr gefragt! Welche FOS hast du gemacht? Wirtschaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 19:34
In Antwort auf ondrej_12057532

IKM
Hallo,

ich habe 1999 - 2001 eine Ausbildung zum Industriekaufmann gemacht! Mit Fachabi kommst dort gut zurecht, ich bin von der Wirtschaftsschule gekommen und es war ok! Du solltest vll danach noch ein Studium machen, dann bist du in der Wirtschaft mit Ausbildung + Studium sehr gefragt! Welche FOS hast du gemacht? Wirtschaft?

...
Hallo,

ich mache gerade mein Fachabi im Bereich Betriebswirtschaft (Wirtschaft & Verwaltung).

Fange erst am 01.08. diesen Jahres mit meiner Ausbildung zur Industriekauffrau an.
Deshalb wollte ich mal ein paar Meinungen hören.

Wie sieht's denn aus, wenn man sich nach der Ausbildung zur Industriekauffrau, zur Betriebswirtin weiterbildet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 16:27
In Antwort auf phile_12298892

...
Hallo,

ich mache gerade mein Fachabi im Bereich Betriebswirtschaft (Wirtschaft & Verwaltung).

Fange erst am 01.08. diesen Jahres mit meiner Ausbildung zur Industriekauffrau an.
Deshalb wollte ich mal ein paar Meinungen hören.

Wie sieht's denn aus, wenn man sich nach der Ausbildung zur Industriekauffrau, zur Betriebswirtin weiterbildet?

Hallo impaciente87,

ich habe nach dem Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium auch problemlos eine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen.
Du kannst danach entweder voll studieren oder eine nebenberufliche Fortbildung zur Betriebswirtin machen.
Falls du dich für eine nebenberufliche Fortbildung entscheidest kannst du dies entweder direkt bei einem Bildungsträger der IHK machen oder auch per Fernstudium. Letzteres ist glaube ich relativ schwer da man sich in Eigenregie alles beibringen muss und viel Disziplin braucht.

Generell brauchst du für die Fortbildung eine bestimmte Zeit an Berufserfahrung. Ist aber nicht so lange, weil die Zeit WÄHREND der Fortbildung auch zur Berufserfahrung gezählt wird. Du kannst dir einfach bei deiner IHK Unterlagen besorgen!
So eine nebenberufliche Fortbildung kostet natürlich was, hier gibt es aber Möglichkeiten der Förderung durch den Staat oder durch deinen Betrieb.

Gruss
Dea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 19:40
In Antwort auf mabel_12065984

Hallo impaciente87,

ich habe nach dem Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium auch problemlos eine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen.
Du kannst danach entweder voll studieren oder eine nebenberufliche Fortbildung zur Betriebswirtin machen.
Falls du dich für eine nebenberufliche Fortbildung entscheidest kannst du dies entweder direkt bei einem Bildungsträger der IHK machen oder auch per Fernstudium. Letzteres ist glaube ich relativ schwer da man sich in Eigenregie alles beibringen muss und viel Disziplin braucht.

Generell brauchst du für die Fortbildung eine bestimmte Zeit an Berufserfahrung. Ist aber nicht so lange, weil die Zeit WÄHREND der Fortbildung auch zur Berufserfahrung gezählt wird. Du kannst dir einfach bei deiner IHK Unterlagen besorgen!
So eine nebenberufliche Fortbildung kostet natürlich was, hier gibt es aber Möglichkeiten der Förderung durch den Staat oder durch deinen Betrieb.

Gruss
Dea

Hallo dea1980,
es beruhigt mich, wenn ich höre, dass man mit dem Fachabi dort ganz gut zurecht kommt!

Ich denke, dass ich mich eher für eine Fortbildung entscheiden werde. Aber mal schauen, vielleicht entscheide ich mich noch um.

Wenn ich erst mal so weit bin kann ich mir ja immer noch -wie du sagtest- Unterlagen bei der IHK besorgen.
Vielen Dank für deine ausfühliche Antwort!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2009 um 12:27

Industriekauffrau
Hi,

habe diesen Winter meine Ausbildung zur Industriekauffrau mit einer recht guten Note abgeschlossen. Waren ca. 25 Leute in der Klasse, davon viele mit Abi oder Fachabi...die meisten mit den beiden genannten Schulabschlüssen hatten keine Probleme, waren notentechnisch im oberen Bereich, Insgesamt waren wir 12 Leute, die die Abschlussprüfung schon nach 2,5 statt nach 3 Jahren gemacht haben - fast alle mit Note 2...

Also keine Panik, das ist gut zu schaffen, nur auf dem Vorwissen ausruhen sollte man sich nicht...

Die Ausbildung ist übrigens auch ne Super-Basis für ein späteres Studium!

VLG

Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2009 um 9:46


Hey!

Also ich bin im Moment im 2. Lehrjahr zur Industriekauffrau!
Ich hab kein Fachabi oder sonst irgendwelche hohen Qualifikationen ich bin ganz normal auf die Realschule gangen!
Bei uns in der Klasse hat keiner Abi!
Also schwer find ichs jetzt grad nicht
wenn ich denk i hatt letztes Jahr an Schnitt von 1,8 im Zeugnis und heuer ists auch nicht viel schlechter!

Also es is zum schaffen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2011 um 14:05
In Antwort auf akari_12382480


Hey!

Also ich bin im Moment im 2. Lehrjahr zur Industriekauffrau!
Ich hab kein Fachabi oder sonst irgendwelche hohen Qualifikationen ich bin ganz normal auf die Realschule gangen!
Bei uns in der Klasse hat keiner Abi!
Also schwer find ichs jetzt grad nicht
wenn ich denk i hatt letztes Jahr an Schnitt von 1,8 im Zeugnis und heuer ists auch nicht viel schlechter!

Also es is zum schaffen!

Ausbildung Industriekauffrau
Hey...kann mir vielleicht jemand sagen, ob es im net vllt eine Seite gibt, wo die Themen, die man z.B. bei BWL durchnimmt noch einmal ausführlich erklärt werden?

Das wäre total lieb... bin zuzeit im 1. Lehrjahr und habe ein wenig Angst, dass ich die ersten Arbeiten total verhaue....-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 15:26

Nein, nein, nein
Mein kleiner Bruder will auch eine Ausbildung zum Industriekaufmann machen und ich bin überhaupt kein Fan davon... ich mein in Zeiten des Internets gehen doch lauter kleiner Händler vor die Hunde und langfrsitig wird dieser Beruf auslaufen. Ich mein schaut man sich das Gehalt http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Einzelhandelskaufmann-Einzelhandelskauffrau.html an so verdienen die meistein im Durchschnitt 2.000 Euro und das halte ich nicht gerade für eine BOMBEN - Perspektive

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2014 um 12:06
In Antwort auf agnes_12906818

Nein, nein, nein
Mein kleiner Bruder will auch eine Ausbildung zum Industriekaufmann machen und ich bin überhaupt kein Fan davon... ich mein in Zeiten des Internets gehen doch lauter kleiner Händler vor die Hunde und langfrsitig wird dieser Beruf auslaufen. Ich mein schaut man sich das Gehalt http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Einzelhandelskaufmann-Einzelhandelskauffrau.html an so verdienen die meistein im Durchschnitt 2.000 Euro und das halte ich nicht gerade für eine BOMBEN - Perspektive

Na, na, na!
Industriekaufleute sind ja auch nicht mit Einzelhandelskaufleuten zu Vergleichen...

http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Industriekaufmann-Industriekauffrau.html

Da hast das Richtige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen