Home / Forum / Job & Karriere / Azubi Urlaub gestrichen

Azubi Urlaub gestrichen

23. Oktober 2014 um 8:28

Hallo an alle !

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Mann ist im 2. Ausbildungsjahr in einer Bäckerei und hat noch 14 Tage Urlaub. Nach unserem Urlaub im Sommer hat er Ende August Urlaubsantrag gestellt. 5 Tage Herbstferien und 9 Tage Weihnachtsferien. Andere Möglichkeiten hatte er ja nicht weil es dieses Jahr sonst keine Schulferien gibt. Wir haben Ewigkeiten auf eine Antwort gewartet aber es kam nicht. Also haben wir am 20.10.2014 Tickets in die Türkei gebucht, weil die ja auch von Tag zu Tag teurer werden und der Chef ja genehmigen muss weil es für ihn keine andere Möglichkeit gibt Urlaub zu nehmen. Wir haben allein schon im Sommer 300 Euro mehr gezahlt weil er eine Woche vor Urlaubs beginn genehmigt hat. Tja nun hat er den Urlaub nicht genehmigt weil zu viele zu der Zeit Urlaub wollen. 1. Darf er das ??? Wenn ja was passiert mit seinen 9 Tagen ??? 2. Muss er uns die Flugticket erstatten???
MFG
GamZe

Mehr lesen

20. November 2014 um 15:33

Leider keine Chance.
Deutschland ist das Land der Anträge und der Bürokratie, das gilt auch für deinen Urlaub. Du musst also frühzeitig einen schriftlichen Antrag auf deinen Urlaub stellen. Die Betonung liegt hierbei auf frühzeitig und schriftlich!

Generell gilt, nicht nur für die Ausbildung, dass dein Chef dir den Urlaub nur verweigern kann, wenn zu dem Zeitpunkt betriebliche oder wichtigen soziale Gründe deine Anwesenheit im Betrieb erfordern.

Hier kannst Du weiteres nachlesen:
http://ausbildung.info/urlaub-in-der-ausbildung
https://prozubi.de/blog/2014/05/23/meinen-urlaub-wahrend-der-ausbildung

Sorry... leider hast du keinen Anspruch auf Geld oder ähnliches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nicht das was es sein soll...
Von: bryn_12893285
neu
19. November 2014 um 23:13
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen