Home / Forum / Job & Karriere / Azubi zur Verkäuferin, obwohl ich später gerne im Büro arbeiten möchte. Lieber abbrechen?

Azubi zur Verkäuferin, obwohl ich später gerne im Büro arbeiten möchte. Lieber abbrechen?

2. September 2013 um 10:08

Hallo,

ich habe folgendes Problem und zwar fange ich offiziell ab morgen eine Ausbildung zur Verkäuferin bei Lidl an. Eigentlich ganz gut soweit, wenn ich endlich eine Ausbildung anfange, jedoch habe ich da zweifel. Ich habe einen Sohn, der zur Kita geht und immer hingebracht und abgeholt werden müsste ( habe hilfe von meiner mutter damit) also sind mir die Arbeitszeiten, also früh oder spätschicht, nicht so angenehm. Ausserdem ist mein Berufswunsch eigentlich Bürokauffrau - Büroarbeiten und nicht Verkäuferin. Und Spaß macht mir der beruf eigentlich auch nicht, ich habe da eher ans Geld, als an Spass gedacht. Meine Mutter gab mir den Rat und sagte mir, wenn mir das kein Spass macht, hat es keinen Zweck. Denn eine Ausbildung läuft ja über eine Festanstellung hinaus, also bringt es nichts diese Ausbildung jetzt zu vollenden, und danach eine im Bereich Bürokauffrau anzufangen. Was meint ihr? Ich denke, vllt wäre eine Teilzeit-Ausbildung im Bereich meines Berufswunsches besser und ich sollte mich eher darauf konzentrieren - und nicht auf Lidl.
Bin für alle Antworten dankbar ! Lg

Mehr lesen

2. September 2013 um 15:45

Hallo
Natürlich wäre deine Wunschausbildung besser. Aber wenn du keine bekommen hast, würde ich an deiner Stelle diese Ausbildung erstmal austesten. Schau ob es dir vielleicht dann doch gefällt, und wenn nicht dann bewirb dich doch weiter und wenn du was anderes findest, kannst du immer noch abbrechen!

Gefällt mir

2. September 2013 um 16:21

Also meine ganz persönliche Meinung:
Ausbildung hat nix mit Spaß zu tun. Ausbildung macht nie Spaß, das Geldverdienen hinterher aber um so mehr.
Du wirst Dich umgucken, wie häufig Du bei Lidl im Büro sizten wirst in der Ausbildung. Du sortierst doch nicht nur Regale ein!
Guck erst einmal wie es läuft. Und vor allem: guck, wo Du in der Ausbildung was machen kannst, was Dir auch danach Spaß macht. Es gibt bei Lidl ja auch Marktleiter, Regionalleiter Personalleiter, die für 10.000 Mitarbeiter verantwortlich sind und so weiter. Lidl ist viel mehr, als der Markt bei Dir um die Ecke!

Lg Leeni

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen