Home / Forum / Job & Karriere / Berufliche Weiterentwicklung...jedoch Chancelos?

Berufliche Weiterentwicklung...jedoch Chancelos?

10. August 2016 um 16:40

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ich bin gelernte Kauffrau im Groß- und Außenhandel sowie Fremdsprachenkorrespondentin. Ich wollte immer gerne im Import/Export/Einkauf oder auch Personalabteilung oder Buchhaltung arbeiten. Ich war und bin da völlig offen. Der Betrieb in dem ich lernte, hat mir so gut gefallen das ich nach meiner Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel unbedingt dort bleiben wollte. Man übernahm mich, jedoch in der Mietabteilung (Vermietung von Maschinen). Dort bin ich bis heute (seit vier Jahren). Nun möchte ich das nicht mein Leben lang machen und möchte mich, wenn möglich in oben genannte Sparten, weiterentwickeln.

Jedoch stoße ich bei der Jobsuche und Bewerbungsgesprächen immer wieder auf das Problem, dass ich so gesehen keine Berufserfahrung habe. Ich vermiete eben hauptsächlich Maschinen, alle anderen administrativen Tätigkeiten z.B, Rechnungskontrolle etc. führe ich nur bis zu einem bestimmten Schritt durch, da wir ein großes Unternehmen sind, und dann sende ich die Unterlagen in unsere Zentrale zur weiteren Bearbeitung (ich arbeite quasi nur in einer von vielen Niederlassungen).

Ein ebenso großes Thema war auch das "Branchenfremd" sein. Von einer Maschinenvermietung in z.B. eine Firma die mit Lebensmittel handelt "ist ein außergewöhnlicher Schritt", bekam ich oft zu hören.

Da mich die Abteilungen Personal und Buchhaltung/Lohnbuchhaltung mit am meisten interessieren (u.a. da diese Abteilungen in jeder Firma vorhanden sind und man dort mit Bewebungen meines Erachtens nach am flexibelsten ist), hatte ich mich im Internet belesen und bin auf eine Fortbildungsmöglichkeit zum Personalfachwirt gestoßen.

Klar, Weiterbildung schadet nie, aber ich habe trotz allem Zweifel das dies eine Fortbildung ist, die die wenigsten Firmen "juckt". Viel "berühmter" sind schließlich Betriebsfachwirte etc.

Ich würde mich wirklich gerne beruflich weiterentwickeln, habe jedoch oft das Gefühl es wird einem keine Chance mehr gegeben. Ich bin fleißig, zuverlässig, engagiert, habe gute Noten gehabt und bin bereit mich einzuarbeiten. Doch es hat zum Schluss leider nie gereicht. Hauptsächlich da meine Mitbewerber bei Fallbesipielen mit Ihrer alltäglichen Berufserfahrung besser Punkten konnten.

Habt ihr Erfahrung mit der Weiterbildung als Personalfachwirt? Oder habt ihr änliche Erfahrungen gemacht? Wie ist eure Meinung dazu?

Vielen Dank für eure Antworten

Mehr lesen

13. September 2016 um 12:05

Aufstiegschancen
Hallo,

darf ich Fragen, aus welcher Stadt du kommst? Ich habe Erfahrung mit Weiterbildungen, zum Beispiel mit der IBB, weiß aber nicht, ob es die auch an deinem Standort gibt. Kannst du nicht deinen Vorgesetzten fragen, ob er dir etwas anbieten kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mystery Shopping
Von: murphy_12542917
neu
9. September 2016 um 11:31
Weihnachtsaushilfe bei müller?
Von: sina_12859738
neu
8. September 2016 um 12:21
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen