Home / Forum / Job & Karriere / Bewerbung HILFE

Bewerbung HILFE

19. April 2007 um 9:22

Hallo ihr lieben,

ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste und bin im 3. Lehrjahr.
Im Mai sind unsere Prüfungen und werden dann zum 31.08. diesen Jahres unsere Ausbildung beenden (hoffentlich) ;o)

Durch ein Gesetz ist nun unser Arbeitgeber dazu verpflichtet, die Azubis die dieses Jahr fertig werden für ein Jahr zu übernehmen! Leider müssen wir dazu eine Bewerbung und ein Vorstellungsgespräch führen.

Mir fehlt aber jede Idee nun eine Bewerbung zu schreiben, ich hatte vor ein paar Tagen schon einmal damit angefangen. Leider hab ich sie nicht auf diesen Computer. Könntet ihr mir ein paar Tipps geben oder gute Links aus dem Internet wo man das kostenlos durchlesen kann?

Was muss man bei einer Bewerbung um einen Arbeitsplatz beachten und was ist der unterschied zu einer Bewerbung um ein Ausbildungsplatz?!

Danke im voraus,
Liebe Grüße,
Anja

Mehr lesen

19. April 2007 um 9:57

Versuch
Ich kenne mich zwar nicht in deiner Berufssparte aus, aber man es ja in etwa so versuchen:

Sehr geehrter Herr XYZ,

ich freue mich, Ihnen meine Bewerbung für die Stelle als XYZ zu kommen zu lassen.

Wie sie wissen, werde ich meine Ausbildung am Tag XYZ beenden. Für die Stelle als XYZ bewerbe ich mich, da mir dieser Teil währen der Ausbildung am meisten Spaß und Interesse weckte.

In folgenden Abteilungen/Bereichen konnte ich sämtliche Kenntnisse sammeln.
(nun solltest du etwas aus deiner Lehrzeit berichten)

Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

MFG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2007 um 15:21
In Antwort auf sarah8116

Versuch
Ich kenne mich zwar nicht in deiner Berufssparte aus, aber man es ja in etwa so versuchen:

Sehr geehrter Herr XYZ,

ich freue mich, Ihnen meine Bewerbung für die Stelle als XYZ zu kommen zu lassen.

Wie sie wissen, werde ich meine Ausbildung am Tag XYZ beenden. Für die Stelle als XYZ bewerbe ich mich, da mir dieser Teil währen der Ausbildung am meisten Spaß und Interesse weckte.

In folgenden Abteilungen/Bereichen konnte ich sämtliche Kenntnisse sammeln.
(nun solltest du etwas aus deiner Lehrzeit berichten)

Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

MFG

Re
aber in einem bewerbungsschreiben die aufgabenbereiche aufzählen die ich während der ausbildung durchgangen bin, soll man doch eigentlich gar nicht reinschreiben?! dann wird das doch alles viel zu lang. außerdem hat meine ausbildung nichts mit den tätigkeiten der ausgeschriebenen stellen zu tun! leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2007 um 20:39

Tipp

Hallo,

Wenn du wirklich gute Bewerbungstipps brauchst. Kaufe dir den Duden: "Erfolgreich Bewerben" Ist echt super. Da stehen auch Beispiele drin.
Wenn du magst, kann ich Dir den, per E-Mail schicken. Du kannst mir ja im Posteingang, Deine E-Mail Adresse hinterlassen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage bezüglich Arbeitslosengeld für nur 4 Tage
Von: skorpiongirl
neu
16. Januar 2008 um 9:05
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen