Home / Forum / Job & Karriere / Bewerbungs Anschreiben. Eure meinung bitte!

Bewerbungs Anschreiben. Eure meinung bitte!

20. Februar 2010 um 0:49



Hallo Leute,

um es kurz zu erlären würe ich mich freuen wenn ihr euch das mal durchliest und mir eure meinung dazu sagt. Freue mich über änderungsvorschläge oder korrekturen!
ich bewerbe mich um einen aubldungsplatz als mediengestalterin. Ich bin eig bereits im 2 jahr aber leider lerne ich nicht genung in meinem betrieb deswegen habe ich mich entschlossen mir einen neuen Betrieb zu suchen.....




XXXXXXXXXXX
XXXX-XXXX-Str. X
XXXXXX Esslingen
Mobil:XXXX / XX XX XXX
E-Mail:XXXXXXXXX


XXXXXXXX GmbH
XXXXXXXXXXXXXX Str. 86

70191 Stuttgart

Esslingen, 01. März 2010


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalterin Digital und Print,
Fachrichtung Gestaltung und Technik


Sehr geehrter Herr XXXXXX,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz für September 2010.
Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Im September 2008 habe ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print Fachrichting Gestaltung und Technik begonnen. Momentan befinde ich mich im zweiten Ausbildungsjahr.
Leider kann mir mein aktueller Ausbildungsbetrieb keine umfassende und vielfältige Ausbildung ermöglichen, da es sich rein auf Reprografie spezialisiert hat.
Bei einem ausführlichem Gespräch mit dem Stellvertretenden Schulleiter der Johannes-Gutenberg-Schule, Herr Baumstark , wurde mir ihr Betrieb sehr empfolen.
Da mir viel an einer qualifizierten und lehrreichen Ausbildung liegt, würde ich sehr gerne meine Ausbildung bei Ihnen fortsetzen.
Natürlich habe ich mir Privat und in der Schule Kenntnisse in Adobe Photoshop, Adobe Indesigne
und Adobe Illustrator angeeignet. Durch den Intensiven Einblick den ich bereits in diesen Beruf haben durfte, bin ich fest davon überzeugt das dies der richtige Beruf für mich ist.
Da ich über eine hohe Motivation und starken Ehrgeiz verfüge, bin ich zuversichtlich, mich schnell und umfassend auch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Nicht zuletzt verfüge ich ebenso über Kreativität und Teamgeist.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen


XXXXXXXXXXXXXXX


Anlagen

Lebenslauf
Zeugnisse





danke schonmal!

Mehr lesen

20. Februar 2010 um 9:20

Bewerbung Anschreiben
Also eigentlich finde ich das ganz gut...
Aber da ist ein Grammatik/Rechtschreibfehler bei: "Durch den Intensiven Einblick den ich bereits in diesen Beruf haben durfte, bin ich fest davon überzeugt das dies der richtige Beruf für mich ist."
Es muss heißen....bin ich fest davon überzeugt, dass dies der richtige Beruf ist.
Du solltest außerdem auf das Stellenangebot im Einleitungssatz Bezug nehmen: Wo und wann hast du es gelesen? Hast du evtll schon mit dem Betrieb telefoniert?...usw.
kann dann in etwa heißen: Mit Interesse habe ich Ihr Anzeige in der xy-Presse am ... gelesen, in der Sie einen Ausbildungsplatz zur ....anbieten....
Dass du denen jetzt deine Bewerbungsunterlagen zusendest, sehen die selbst ^^...AUßER du hast mit dem Herrn telefoniert...dann schreibst du...wie bereits bei dem Telefonat vom.... besprochen, übersende ich Ihnen nun meine Bewerbungsunterlagen....
Zum letzten Satz möchte ich sagen, dass meine ehemalige Lehrerin immer böse geworden ist, wenn man sowas geschrieben hat. Ist einfach ne Floskel...
Warum also nicht einfach n bischen offensiver....ich meine, du hast doch was zu bieten und bist selbstbewusst...
Also schreibt lieber sowas wie:
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Bei einem persönlichen Gespräch können Sie sich gerne selbst ein Bild von mir machen.
Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 19:36

Na ja
Also:

1. zwischen Straße und Postleitzahl/Ort kommt keine Leerzeile mehr
2. Datum muss auf der rechten Seite stehen
3. hiermit schreibt man nicht. Meine Dozentin im Personalwesen sagte immer: Hiermit - womit? Also schreib lieber: mit diesem Schreiben....
4. Rechtschreibung beachten!!!
5. Wie mein Vorschreiber bereits geschrieben hat: über eine Einladung würdest Du Dich nicht freuen, sondern Du freust Dich.
6. Nach Anlagen kommt keine Leerzeile mehr
(hast Du ein Passfoto als Anlage?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 15:22
In Antwort auf asia_12772241

Na ja
Also:

1. zwischen Straße und Postleitzahl/Ort kommt keine Leerzeile mehr
2. Datum muss auf der rechten Seite stehen
3. hiermit schreibt man nicht. Meine Dozentin im Personalwesen sagte immer: Hiermit - womit? Also schreib lieber: mit diesem Schreiben....
4. Rechtschreibung beachten!!!
5. Wie mein Vorschreiber bereits geschrieben hat: über eine Einladung würdest Du Dich nicht freuen, sondern Du freust Dich.
6. Nach Anlagen kommt keine Leerzeile mehr
(hast Du ein Passfoto als Anlage?)

Passfoto
ich würde mein passfoto in die Deckseite setzen,,,,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 15:36

Korrektur

So habe nun die Fehler rausgenommen und die paar rechtschreibfehler entfernt......

xxxx xxxxxxxxxxx
xxxxxxxx-xxx-Str. x
xxxxx xxxxxxxxxxxx
Mobil:xxxx / xx xx xxx
E-Mail:xxxxxxx_xxxx@web.de


XXXXXXXX GmbH
XXXXXXXXXXXXXX Str. 86

70191 Stuttgart

Esslingen, 01. März 2010


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalterin Digital und Print,
Fachrichtung Gestaltung und Technik


Sehr geehrter Herr XXXXXX,

mit diesem Schreiben bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz für September 2010.
Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Im September 2008 habe ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print Fachrichtung Gestaltung und Technik begonnen. Momentan befinde ich mich im zweiten Ausbildungsjahr.
Leider kann mir mein aktueller Ausbildungsbetrieb keine umfassende und vielfältige Ausbildung ermöglichen, da es sich rein auf Reprografie spezialisiert hat.
Bei einem ausführlichen Gespräch mit dem Stellvertretenden Schulleiter der Johannes-Gutenberg-Schule, Herr Baumstark, wurde mir ihr Betrieb sehr empfohlen.
Da mir viel an einer qualifizierten und lehrreichen Ausbildung liegt, würde ich sehr gerne meine Ausbildung bei Ihnen fortsetzen.
Natürlich habe ich mir Privat und in der Schule Kenntnisse in Adobe Photoshop, Adobe In designe
und Adobe Illustrator angeeignet. Durch den Intensiven Einblick den ich bereits in diesen Beruf haben durfte, bin ich fest davon überzeugt dass dies der richtige Beruf für mich ist.
Da ich über eine hohe Motivation und starken Ehrgeiz verfüge, bin ich zuversichtlich, mich schnell und umfassend auch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Nicht zuletzt verfüge ich ebenso über Kreativität und Teamgeist.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen


xxxxxxxxxxxxxxxxxx


Anlagen
Lebenslauf
Zeugnisse





Besser??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 17:39
In Antwort auf janan_12469864

Korrektur

So habe nun die Fehler rausgenommen und die paar rechtschreibfehler entfernt......

xxxx xxxxxxxxxxx
xxxxxxxx-xxx-Str. x
xxxxx xxxxxxxxxxxx
Mobil:xxxx / xx xx xxx
E-Mail:xxxxxxx_xxxx@web.de


XXXXXXXX GmbH
XXXXXXXXXXXXXX Str. 86

70191 Stuttgart

Esslingen, 01. März 2010


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalterin Digital und Print,
Fachrichtung Gestaltung und Technik


Sehr geehrter Herr XXXXXX,

mit diesem Schreiben bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz für September 2010.
Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Im September 2008 habe ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print Fachrichtung Gestaltung und Technik begonnen. Momentan befinde ich mich im zweiten Ausbildungsjahr.
Leider kann mir mein aktueller Ausbildungsbetrieb keine umfassende und vielfältige Ausbildung ermöglichen, da es sich rein auf Reprografie spezialisiert hat.
Bei einem ausführlichen Gespräch mit dem Stellvertretenden Schulleiter der Johannes-Gutenberg-Schule, Herr Baumstark, wurde mir ihr Betrieb sehr empfohlen.
Da mir viel an einer qualifizierten und lehrreichen Ausbildung liegt, würde ich sehr gerne meine Ausbildung bei Ihnen fortsetzen.
Natürlich habe ich mir Privat und in der Schule Kenntnisse in Adobe Photoshop, Adobe In designe
und Adobe Illustrator angeeignet. Durch den Intensiven Einblick den ich bereits in diesen Beruf haben durfte, bin ich fest davon überzeugt dass dies der richtige Beruf für mich ist.
Da ich über eine hohe Motivation und starken Ehrgeiz verfüge, bin ich zuversichtlich, mich schnell und umfassend auch in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Nicht zuletzt verfüge ich ebenso über Kreativität und Teamgeist.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen


xxxxxxxxxxxxxxxxxx


Anlagen
Lebenslauf
Zeugnisse





Besser??

Hm....
Da sind immer noch DIN und Schreibfehler drin.

Könnte Dir eine überarbeitete Fassung mailen, wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse gibst.
Habe leider nur keine Ahnung wo man sich hier PN schickt, da ich erst seit kurzem hier bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen