Home / Forum / Job & Karriere / Bewerbungsschreiben

Bewerbungsschreiben

21. April 2009 um 21:44

Hallo habe da mal eine Frage.

Ich hab 2006 meine Ausbildung zur Verkäuferin abgeschlossen.
Jetzt arbeite ich seid ca. 2,5 Jahren als Aushilfe in einen anderen Geschäft.

Da ich einfach nicht weiter komme beruflich, hab ich mir überleg mich noch weiter zu bilden.
Möchte also jetzt Das dritte Jahr zu Kauffrau im Einzelhandel Machen.
Jetzt bewerbe ich mich also auf freie Ausbildungsstellen Kauffrau im Einzelhandel.

Nur weiß ich nicht Wie ich den Anfang von der Bewerbung schreiben soll?
könnt ihr mir dar helfen? kann ja mal mein Bewerbungsschreiben rein setzen.

Meint ihr das geht so? würde mich übere eure antwort freuen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Internet auf der Webseite www.meinestadt.de habe ich gelesen, dass Sie für ihre Fiale in Bielefeld eine Auszubildende im Beruf Kauffrau im Einzelhandel suchen. Eine Ausbildung zu Verkäuferin habe ich bereits. Da ich mich aber beruflich Weiterbilden möchte, bewerbe ich mich hiermit um diese Stelle.

Meine zweijährige Ausbildung zur Verkäuferin, habe ich im SOS- Berufsausbildungszentrum Detmold absolviert. Meinen berufspraktischen Teil der Ausbildung habe ich im Toom-Markt Detmold erbracht und war dort in folgenden Abteilungen eingesetzt:
Mopro (Frische-Abteilung), Käsetheke, Tiefkühl / Obst- und Gemüseabteilung. Dort habe ich die Aufgaben Warenpräsentation, Datenkontrolle, Regalpflege, Kundenberatung und Kundenbedienung kennen gelernt.

Die Beratung und der Umgang mit Menschen macht mir sehr viel Spaß. Ich bin ein engagierter, flexibler, teamfähiger Mensch und immer offen für etwas Neues.

Zurzeit arbeite ich als Aushilfe im E-Neukauf, wo ich den Aufgabenbereich Warenannahme, Kasse und Bestellung kennen gelernt habe, und bin nun an einer Teil- bzw. Vollzeitstelle interessiert

Wenn ich Ihr Interesse wecken konnte, würde ich mich über eine positive Nachricht sehr freuen.

Mehr lesen

1. Mai 2009 um 18:19

...
Mach dich mal auf den verschiedenen Internetseiten schlau, wie man Bewerbungen schreibt, es gibt viele hilfreiche, einfach mal googeln!

Finde dein Anschreiben ehrlichgesagt schlecht und auch voller Rechtschreibfehler. Schreib es komplett um, bring rein wieso du dich gerade bei DIESER Firma bewirbst, was du mitbringst (Teamfähigkeit, dass du den Kundenkontakt magst usw - nicht nur die einzelnen Bereiche aufzählen) usw.

Ausserdem solltest du immer herausfinden wer die Ansprechpartner sind, wo du dich bewirbst! Ein "Sehr geehrte Fr Müller" kommt immer besser an als "Sehr geehrte Damen und Herren"..Am Besten vorher anrufen und kurz nachfragen, dann kannst du schon mal vorab einen guten freundlichen Eindruck am Tel hinterlassen und ankündigen dass du deine Bewerbung dann schickst - so "kennt" man dich schon wenn sie ankommt!

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen