Home / Forum / Job & Karriere / Bin total gefrustet

Bin total gefrustet

4. September 2013 um 11:23

Hallo zusammen,

war 38 Jahre in einem und den selben Betrieb bin jetzt 54 Jahre alt und mir wurde Anfang Juli 2013 fristlos gekündigt was total auf Lügen aufgebaut ist.
Die ganze Sache läuft schon ab Juli beim Arbeitsgericht und meine Anwältin meint wir klagen auf wieder Einstellung solage ich nichts gleichwertiges finde ansonsten auf eine angemessene Abfindung.
Viele meiner Bekannten/Freunde meinen zum wieder Einstellen das könnten sie nicht das Vertrauen ist weg zum Arbeitgeber.
Ich werde demnächst eine Umschulung zum Busfahrer machen schonmal aus gesundheitlichen Gründen da ich nicht mehr auf meinem Beruf arbeiten kann.
Jetzt ist da noch was da ich eine Fristlose Kündigung bekommen habe wurde mir eine Sperre vom Arbeitslosengeld verhängt und wir leben momentan vom Einkommen meiner Frau und den zum Glück ersparten Geld.
Meine Anwältin hat sofort Einspruch erhoben wegen der Sperre,aber es wirkte nicht das Arbeitsamt stellt sich stur.
Ich/wir sind total gefrustet das das Arbeitsamt sich soooo wert.
Man hat über jahrzente einbezahlt war bisher kein Tag arbeitslos und jetzt lassen die einen so hängen. Wo leben wir eigendlich ist das noch normal.Wenn ich das Geld wo ich einbezahlt habe die ganzen Jahre auf die Seite gelegt hätte könnte ich jetzt noch davon Leben bis es soweit ist zur Rente.
Ich muss nochmals betonen wo leben wir eigentlich.

Würde mich freuen über eine Nachricht.

Gruß
ein gefrusteter deutscher Staatsbürger

Mehr lesen

4. September 2013 um 21:58

Da kann das Arbeitsamt nichts machen
weil das laut SGB so vorgeschrieben ist. Wenn du fristlos gekündigt wirst, kriegst du erst einmal eine Sperre.
Wenn ihr der Meinung seid, dass die Kündigung nicht rechtens ist, dann muss das dem Amt schnellstmöglich mitgeteilt werden, da sie die Sperre dann ggf. aufheben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2013 um 16:19

Mit Spass Geld verdienen!

Ich möchte Ihnen etwas mitteilen, und zwar das ich vor einiger Zeit einen sehr Lukrativen Nebenjob gefunden habe.
Und ich weiss nicht ob Sie auch an einem Nebenjob Interessiert sind, den man bequem von
zu Hause aus machen kann.

Ich habe Ihn ausprobiert und ich muss sagen, ich habe es bis heute nicht bereut.
Denn ich habe bereits in den letzten paar Monaten einige Tausend Franken verdient.
Das werden Sie mir sicher nicht Glauben, aber trösten Sie sich, mir ging es auch nicht anders als ich davon hörte.
Das man in ein paar Monaten mehrere Tausend Franken verdienen kann.

Deshalb habe ich es ausprobiert, und ich muss sagen, ich habe den Schritt nicht bereut.
Im Gegenteil ich habe meinen alten Nebenjob an den Nagel gehängt und verdiene jetzt das dreifache was ich vorher verdient habe.
Der Vorteil ist, ich muss nicht mehr so früh zum Haus raus, kann länger Schlafen, bin viel Entspannter und Ausgeglichener.
Und wenn ich meinen Haushalt gemacht habe, kann ich mir in aller Ruhe eine Tasse Kaffee machen
und mich dann an den Computer setzten und Arbeiten, und dezent Musik hören.
Und das allerschönste ist: Ich habe keinen Chef mehr der mich kontrolliert,
und eventuell noch reklamiert weil er vielleicht noch mit dem falschen Fus aufgestanden ist:

Ich bin jetzt mein eigener Chef, und kann mir meine Arbeit selber einteilen.
Natürlich muss minn auch sehr zielstrebig sein, den von nichts kommt bekanntlich auch nichts.

Habe ich Sie ein bisschen Neugierig gemacht?

Dann möchte ich Sie nicht länger auf die Folter Spannen.
Schauen Sie sich einfach den Link unten an, und Entscheiden Sie selber was Sie tun.

http://www.ararembe.com/go.cgi?pid=3121&wmid=cc&cpid=1&prid=3&target=http://www.clever-erfolg.com

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg
mit freundlichen Grüssen

K.Bulfoni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen