Home / Forum / Job & Karriere / BITTE HILFT MIR!!!!!!

BITTE HILFT MIR!!!!!!

3. Februar 2012 um 15:18

Hey ohne großes drum herum reden komme ich gleich auf den punkt. als ich ca. 11 war passierte es zum ersten mal. Ich wurde an den Ohren zum 3ten mal operiert u kam gerade aus dem Krankenhaus raus, ich teilte mir das zimmer mit meiner Schwester, ich hatte immer noch ganz dolle schmerzen deswegen auch ein sehr leichten Schlaf, ich wurde nachts auf einmal ganz langsam wach mit den Gefühl das mich jemand am hals würgen würde ich traute mich die Augen nicht auf zumachen u spürte auf einmal ein KUSS auf meine lippen es war so widerlich es hatte auch ein komischen geschmack, ich dachte meine schwester wollte mich ärgern oder so u entschloss mich meine augen auf zu machen u dann sah ich ihn... ein Jungen maximal 18 jahre alt stand neben mein bett u starte mich an (wärend ich das gerade schreibe bekomme ich wieder gänsehaut u tränen in den augen) er starte mich an u würgte mich weiter, nicht doll aber doch so das ich es spürte. auf einmal fing er an sich "aufzulösen" wie kleine Pixel... ich kann es wirklich sehr schlecht beschreiben. meine schwester hatte dies alles mitbekommen hat sich aber nicht einmal getraut da drüber zu sprechen u da ich die einzige in der Familie war die so gerne Horror filme guckt hätte mir der rest also mama oder papa eh nicht geglaubt... Ich weiß das in meine Kindheit noch mehr komische sachen passiert ist aber ich hasbe das meiste sehr gut verdrängt... es fing wieder an als ich (da ich die jüngste der familie bin) mit meine mama nur noch alleine wohnt, mitten in der nacht wachte ich auf wollte aufspringen aber es ging nicht, ich war wie gelehmt, ich spürte an mein kopf ein extrems unangenhmes kribbeln hinter her merkte ich das es was anderes war mich berürte was ich konnte mich nicht wären oder bewegen ich habe komische geräusche von mir gegeben u dann auf einmal war es vorbei ich konnte mich endlich umdrehen u gucken was das war aber da war nix... ein paar tage später hatte ich an mein kopf eine art "beule oder hückel" gemerkt, es tat nicht weh oder so aber ich hatte tierisch angst u hatte auch nur noch kopfschmerzen, ich war sogar eine woche im krankenhaus doch niemand wusste woher sie kam u was meine kopfschmerzen verursacht hat.Die "Beile" verschwand nach ein jahr. Danach war wieder ein paar jahre ruhe bis ich in meine eigene wohnung umgezogen bin, es passierten komische sachen u ich dachte erst das mein Vermieter das alles gewesen war da er unscheinbar mich sehr toll fand. Erst rief mein Schwager an der auf der selben straße wohnte wie ich u frage mich ob ich verschlafen hätte (er kennt mich halt ) aber dies hatte ich nicht ich war schon längst auf der arbeit, er sagte ich sollte ihn nicht verarschen den er sieht doch bei mir licht u das ich da rum laufe. da bekam ich nicht nur gänsehaut sondern auch sehr viel angst als ich nachhause war habe ich an der tür keine spuren gefunden ich hatte auch vorher das schloss gewechselt ich habe mir eingeredet das das mein Vermieter war... dies hat sich bis heue nicht aufgeklärt. naja als ich für ein paar monate wieder bei meine Mama geschlafen hatte fing es wieder an. ich hatte ein extra zimmer u hörte immer geräusche an der tür eine nacht war es so extrem das ich sogar stimmen hörte u nur eins verstanden hatte : MARCO LASS ES... es war direkt vor meine tür und ich war überglücklich als selbst meine mama was hörte als wir die tür auf gemacht hatten war NIX DA..... ein wochenende fuhr meine mama weg u ich war mit mein Hund alleine ich war einkaufen u wollte mir ein kuschlige abend machen ( ALLE NACHBARN waren nicht da ok wir hatten auch nur 2 ) als auf einmal der Hund anfing sich um zudrehen u die tür an zu knurren DURCHGEHEND.... ich bin ganz leise zu tür gegangen u habe durch den Spion geguckt doch da war nix das treppenhaus war dunkel, ich rief ne freundin an weil ich mich nicht sehr wohl damit fühlte wir beobachten zusammen den hund der sich sehr komisch verhilt aber zum glück war nix mehr, allerdings musste sie sehr früh zur arbeit eine stunde später (7uhr) ging ich auch mit dem Hund raus es war sehr unheimlich im Treppenhaus u sofort fing der Hund wieder an zu bellen u knurren das ging noch tage lang weiter so aber bis auf ein sehr komisches gefühl ist nix passiert. bis dahin dachte ich ich hätte ein stalker oder so, ich arbeite als Kellnerin in einer disco am we u da flirtet man ja viel für sein Trinkgeld u vielleicht war da jemand verletzt oder so...so habe ich es mir versucht einzureden... ach ja zwischen durch fand ich auch mal Zigaretten vor der tür liegen u ich wohnte GANZ OBEN...

Dann zog ich alleine in eine anderen stadt aber aus anderen gründen dachte mir aber das es jetzt bestimmt aufhören wird, na im gegenteil jeden morgen wenn ich aufstand u auf Toilette ging war der Klo-deckel oben u mein freund war nicht da. ich hatte auch dies ignoriert fand es sehr albern nun ja jetzt mach ich ihn einfach nicht mehr runter wenn ich auf Toilette gehe somit ärger ich mich nicht ... dann fing es an das ich schritte an der schlafzimmer schwelle hörte, sie waren nur da sonst nirgens hatte mir dann eingeredet das ist ein altes haus ist, auf einmal kamen die schritte immer näher bis vor mein bett das war eine Horror nacht für mich dies passierte aber nie wenn mein freund da war, der mit übrigens glaubte. Mir wurde geraten ein Kreutz zu tragen, also ging ich in die stadt u kaufte mir ein schickes als ich nach hause kam u die tür aufmachte wurde ich mit mein Haarspray beworfen aber es traf mich nicht mir kam es auch so vor als wollte es mich nicht treffen ich tat das kreutz um u hatte eine lange zeit ruhe bis letzte nacht... die schritte kamen wieder ein poltern im ganzen schlafzimmer ich erschrak u hatte tierisch angst u nahm mein handy in der hand falls es zu viel wird ich hilfe rufen konnte ich fiel im 5 min schlaf da es sehr spät war u ich sehr müde als ich aufwachte war mein handy aus u ich bekam es auch nicht mehr an dann habe ich licht angemacht u bin dann irgendwann mit licht eingeschlafen... ich fühle mich " NICHT ALLEINE" werde ich verrückt??? entschuldigt mein Deutsch bitte,,,

Mehr lesen

20. März 2012 um 20:05

Hier melden...
... dort ist so etwas Thema:

http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 14:49


Das klingt als hättest du einen unsichtbaren Freund, der sauer ist dass du ihn nicht magst oder das du deinen richtigen (echten) Freund jetzt hast . Klingt alles sehr komisch aber zumindest hat "er" dir bis jetzt nichts angetan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 8:01

Erdgebundene Seele
Na da hat sich offenbar eine Seele an dich rangehängt, die nicht einsieht, dass sie ins Licht gehen soll. Meist verspürt man dann immer mehr dass man müde ist und einem die Energie fehlt, die die einem abziehen um bestehen zu können.
Wenn du "ihn" siehst versuch mal das:
rufe nach Jesus und bitte ihn um seinen Beistand, dann sage zu dem Ungebetenen Gast:"Ich segne dich im Namen Christi, geh ins göttliche Licht!"
Es ist ein Versuch Wert, allerdings ist er scheinbar doch hartnäckig, aber probiers aus. Ansonsten kannst du mir gern mal ne PN schreiben, dann geb ich dir die Nummer der Frau die mir geholfen hat damals...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 0:24

Hallo zuszik
Du bist nicht verrückt,
dein Problem ist deine Angst, ja ich weis, ich habe gut schreiben, aber Du schaffst das.
Wir schaffen das.
Was Du über die Disco geschrieben hast, ist nicht gut, der Ort und was Du dort gemacht hast.
Versuche alle deine Aktivitäten auf negatives zu untersuchen.
Lösche alles was nicht zu einem Engel passt.
Lösche Deine Angst, und Du wirst, nichts mehr anziehen was Dir Angst macht. vertraue meinen Worte.
Hier ein Schutzgebet für Dich : Lieber Erzengel Michael stelle dich vor mir, stelle dich hinter mir, stelle dich zu meiner Linken und stelle dich zu meiner Rechten Seite, stelle dich über mir und stelle dich unter mir.
Und bleibe immer da.
Und bleibe immer da.
Und bleibe immer da.
Danke lieber Michael

Dein Glaube wird Dich beschützen.
Ich bin bei Dir alle Tage bis ans Ende der Welt.

Licht und Liebe mit Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 1:56

MITZE KATZE
ich danke euch für eure Tipps, ist es denn nicht komisch seit dem ich mir eine Katz geholt habe (vor ca. 4 Monaten) das fast alles aufgehört hat??? ganz selten höre ich noch die schritte und nur noch gaaaaanz selten fühle ich mich alleine!!! also ich finde es schon sehr komisch.... aber natürlich auch GUT schöne Weihnachtstage meine lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 1:58
In Antwort auf lawren_11977457

MITZE KATZE
ich danke euch für eure Tipps, ist es denn nicht komisch seit dem ich mir eine Katz geholt habe (vor ca. 4 Monaten) das fast alles aufgehört hat??? ganz selten höre ich noch die schritte und nur noch gaaaaanz selten fühle ich mich alleine!!! also ich finde es schon sehr komisch.... aber natürlich auch GUT schöne Weihnachtstage meine lieben


*NICHT ALLEINE*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 3:53
In Antwort auf mermaidserena

Erdgebundene Seele
Na da hat sich offenbar eine Seele an dich rangehängt, die nicht einsieht, dass sie ins Licht gehen soll. Meist verspürt man dann immer mehr dass man müde ist und einem die Energie fehlt, die die einem abziehen um bestehen zu können.
Wenn du "ihn" siehst versuch mal das:
rufe nach Jesus und bitte ihn um seinen Beistand, dann sage zu dem Ungebetenen Gast:"Ich segne dich im Namen Christi, geh ins göttliche Licht!"
Es ist ein Versuch Wert, allerdings ist er scheinbar doch hartnäckig, aber probiers aus. Ansonsten kannst du mir gern mal ne PN schreiben, dann geb ich dir die Nummer der Frau die mir geholfen hat damals...


müde ist kein ausdruck ich bin immer KO sobald ich zuhause bin... wenn ich mal ein paar tage frei habe bin ich zu erschöpft mich aufzuraffen und mein Hausputz zu machen ich bleibe dann einfach mal so 2 tage im bett ... das ist das einzige was bis jetzt kein ende nimmt und es macht mich echt manchmal fertig weil ich mich dafür auch manchmal schäme....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 15:34
In Antwort auf lawren_11977457


müde ist kein ausdruck ich bin immer KO sobald ich zuhause bin... wenn ich mal ein paar tage frei habe bin ich zu erschöpft mich aufzuraffen und mein Hausputz zu machen ich bleibe dann einfach mal so 2 tage im bett ... das ist das einzige was bis jetzt kein ende nimmt und es macht mich echt manchmal fertig weil ich mich dafür auch manchmal schäme....

Schämen...
....ist Quatsch , nur unternimm was dagegen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 0:11
In Antwort auf lawren_11977457

MITZE KATZE
ich danke euch für eure Tipps, ist es denn nicht komisch seit dem ich mir eine Katz geholt habe (vor ca. 4 Monaten) das fast alles aufgehört hat??? ganz selten höre ich noch die schritte und nur noch gaaaaanz selten fühle ich mich alleine!!! also ich finde es schon sehr komisch.... aber natürlich auch GUT schöne Weihnachtstage meine lieben

Hallo zuszik
Du hast meinen Worten nicht geglaubt, oder vertraut.
Aber mit der Katze ist auch nicht schlecht, Hund hätte auch diese Wirkung, der Glauben an Gott auch.
Mir fällt bei Deiner Geschichte den Film Alarm im Weltall ein, er zeigt bildlich wie der Mensch mit seinen Gedanken ein Monster erschafft das unbesiegbar ist, erst als der Wissenschafftler Tod ist, verschwindet das Monster auch.
Das wor Tod vergisst Du Bitte wieder. es geht auch durch positive Gedanken, glauben sind positive gedanken.

Wert Dich beschützt ist egal, Hauptsache Du glaubst daran.

Freund, Katze oder Michael, deine Gedanken sind es.

Liebe Weihnachten und Danke Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 1:17
In Antwort auf lichtkrieger1

Hallo zuszik
Du hast meinen Worten nicht geglaubt, oder vertraut.
Aber mit der Katze ist auch nicht schlecht, Hund hätte auch diese Wirkung, der Glauben an Gott auch.
Mir fällt bei Deiner Geschichte den Film Alarm im Weltall ein, er zeigt bildlich wie der Mensch mit seinen Gedanken ein Monster erschafft das unbesiegbar ist, erst als der Wissenschafftler Tod ist, verschwindet das Monster auch.
Das wor Tod vergisst Du Bitte wieder. es geht auch durch positive Gedanken, glauben sind positive gedanken.

Wert Dich beschützt ist egal, Hauptsache Du glaubst daran.

Freund, Katze oder Michael, deine Gedanken sind es.

Liebe Weihnachten und Danke Lichtkrieger

Glauben
Ich glaube an Gott.. Aber ich bete doch nicht jeden u alles an. Du scheinst eine sehr liebe Person zu seihen doch verstehe ich dein denken nicht. An Gott glaubst du also auch wenn du ihn nicht sehen kannst aber nicht an das was sich ein Geist oder sonstiges nennt!!! Auch das was du gerade geschrieben hast hat sich sogar fast realistisch angehört... Doch habe ich mir lang genug eingeredet das es irgendwas logisches war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2012 um 0:18
In Antwort auf lawren_11977457

Glauben
Ich glaube an Gott.. Aber ich bete doch nicht jeden u alles an. Du scheinst eine sehr liebe Person zu seihen doch verstehe ich dein denken nicht. An Gott glaubst du also auch wenn du ihn nicht sehen kannst aber nicht an das was sich ein Geist oder sonstiges nennt!!! Auch das was du gerade geschrieben hast hat sich sogar fast realistisch angehört... Doch habe ich mir lang genug eingeredet das es irgendwas logisches war.

Hallo zuszik
Beten ist nichts anderes als mit Gott reden, Ich kann Gott sehen, ich glaube nicht an etwas was ich kenne, den glauben heißt nicht wissen, Wissen nicht glauben, ich habe große Achtung für jemant der an Gott glaubt ohne ihn zu sehen, oder zu erkennen, wer Gott sucht wird ihn finden, er ist nicht so weit weg wie die Menschen glauben.
Da alles Gott ist, ist auch ein lieber Geist Teil von Gott, es gibt auch negative, nicht alles ist von Gott geschaffen, Drogen und so weiter, die Menschensagen Teufelswerk und es stimmt.
Gott ist Licht!

LG Lichtkrieger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 15:49

Update
Hey Leute,
ich wollte euch mal informieren was noch geschah falls das hier noch jemand liest.

also wie schon erwähnt seit dem ich meine Katze habe ist es viel ruhiger geworden...
Doch ein paar mal passierte noch was.

Ich musste sehr früh aufstehen u konnte nicht schlafen weil ich angst hatte zu verschlafen das kennt bestimmt jeder also ich lag mit Katze im Bett u war hell wach, als wir ein sehr kommisches geräusch aus der Küche gehört hatten dieses Geräusch hielt ne Minute an u die Katze sprang auf u rannte in die Küche ich folgte ihr u sah auf den Boden Ketshup in riesen grossen flecken... die Tube stand wie unangerührt auf den Tisch. in den Flecken auf den Boden sah man was, es sah aus wie Fußabdrücke .... Naja ich machte es wieder sauber u konnte dann erst recht nicht mehr schlafen... Danach war wieder sehr lange ruhe.



Monate später wurde ich nachts wach u sah zu meinen schrank u sah etwas langes kleines in der größe von einen Hund aber pech schwarz wie ein schatten am Boden herumm kriechen, dass machte mir echt angst u ich habe so getan als hätte ich es nicht mitbekommen (Katze lag neben mir)

Dann bekam zwischen durch mein Freund auch mit das Nachts geräusche in der Küche waren u auch wieder diese Schritte... Immer wenn wir was gehört hatten meinte er wir dürfen nicht drauf eingehen u seit dem reden wir kein Wort mehr da drüber wenn wir zuhause sind...

aber es kam nicht oft vor es wird immer weniger...



dann letzten Sommer hatten mein Freund u ich ein Piknik an einen abgesperrten see gemacht der aber wirklich Traumhaft schön ist. Wir konnten es leider erst abends machen da wir vorher arbeiten waren... man muss ein bisschen durch den Wald gehen um den See zu erreichen...

Wir mussten das Auto also am Straßenrand stehen lassen u sind dann los getigert
unterwegs bemerkte ich das ich was verloren hatte u dachte mir es sei nicht wichtig u merkte mir die stelle für den rückweg , mein freund wurde ungeduldig u zog mich weiter also konnte ich nicht richtig gucken. nun ja nun waren wir da u mussten noch ein sandhügel runter laufen um genau am wasser zu sein, von oben konnte man alles sehen u es war keine Menschenseele da. man hat aber spuren gesehen das Tagüber dort welche gegrillt hatten... es fing an zu regnen u ich war sehr traurig da drüber weil es es romantisches Piknik werden sollte, aber wir sind trotzdem runter gegangen wo es auf einmal nicht mehr geregnet hatte. Als wir unten waren machten wir uns kein Kopf da drüber u fingen an die Decke aus zu packen u alles andere... Irgendewann hörten wir eine Mädchen stimme u dachten uns das wir doch nicht alleine sind, doch wir sahen niemanden aber auch da drüber machten wir uns keine gedanken... Ich konnte mich überhaupt nicht entspannen u fühlte mich sehr unwohl. wir gingen dann mit den Füßen ins Wasser rein u hörten wie das Mädchen lachte... wir hörten nur das Mädchen u niemad anderes... Mittlerweile fühlte sich auch mein Freund unwohl u wir entschlossen uns die Sachen ein zu packen u zu verschwinden... Da bemerkte ich dann das es meine Zigaretten verloren hatte... als wir den Sandhügel nun wieder hoch kletterten u oben waren sahen wir uns noch mal um u hatten NIEMANDEN gesehen... mittlerweile war es auch sehr dunkel u hatten zum glück ein Modernes Handy u somit eine Taschenlampe als wir durch den Wald zurück zum Auto liefen fühlte ich mich extrem unwohl erst recht an der stelle wo ich meine Zigaretten verloren hatte sie da aber nicht mehr lagen, genau an diese stelle fragte ich mein Freund ob wir ein schritt schneller gehen können u er sagte ohne zu überlegen JA... irgendwann ein paar meter vor der straße aber noch am Wald weg lagen meine Zigaretten da aber da hatte ich sie nicht verloren das weiß ich weil ich viel später noch eine geraucht hatte...

als wir endlich am Auto waren schloß mein freund es von innen zu u sagte zu mir: hast du es nicht gemerkt?? ich wollte nix sagen... aber da war was? da kam uns was hinterher, ich habe gehört wie es aus dem Busch kam....

er sagte zu mir das es genau da anfing als ich sagte lass uns ein Schritt schneller gehen... ich hatte etwas bemerkt aber ich hatte angst u wollte einfach nur schnell gehen...

als wir im Auto saßen fühlten wir uns beide wieder sicherer... ich werde nie wieder abends bzw. wenn es dunkel ist sowas machen...

Als wir zuhause waren machten wir dann im Wohnzimmer unser kleines Piknik mit decke u kerzen



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Selbständigkeit hilfe gesucht mit businessplan für Second Hand
Von: murdag_12525809
neu
17. März 2014 um 14:43
Teste die neusten Trends!
experts-club