Home / Forum / Job & Karriere / Boreout

Boreout

10. September 2012 um 7:23

Hallo,

hatte jemand zufällig mit Boreout zu tun?

Vlt zu meiner Geschichte: ich arbeite als Sekretärin im öD. Ich habe 2004 mein Abi gemacht, danach studiert, allerdings abgebrochen und habe anschließend eine Ausbildung zu Kauffrau gemacht. Ich wurde unbefristet übernommen, wurde aber in eine Bibliothek versetzt. Der Job hat mich so gefrustet, dass ich täglich Heulkrämpfe gekriegt habe. Ich bin morgens immer später aufgestanden, habe mit mir gekämpf um loszugehen und meine Vorgesetzte war mir keine große Hilfe, da sie mir immer das Gefühl gegeben hat, ich sei dumm und sie würde mir nichts zutrauen.......auch die Arbeitskollegen waren alles andere als teamfähig. Auf Grund dessen habe ich mich auf eine andere Stelle beworben und habe die Stelle gewechselt.....nun habe ich super Arbeitskollegen und eine tolle Vorgesetze, aber es fängt wieder an.........ich stehe morgens immer später auf, möchte einfach nciht mehr dahin, da ich denke meinen Job könnte auch eine Rentnerin machen.......ich sitze zu 95% im Internet....das kann ich auch zu Hause..... Ich bin so unausgelastet.....im Nov. will ich mich um einen Studienplatz bewerben, um irgendwie voran zu kommen im öD........

hat jemand Tipps, wie ich mich aufpäppeln könnte? Ich will arbeiten, ich will morgens gerne hingehen und gefordert sein....ich will, dass meine Arbeit wichtig ist........

Falls jemand Simpsons kennt: es gibt eine Folge, in der Homer sich ersetzen lässt durch einen Wippvogel, der immer die gleiche Tastatur drückt......genauso ist mein Arbeitsfeld zu beschreiben......

Mehr lesen

11. September 2012 um 7:14

Was ist Boreout?
Meinst Du Burnout??? Hat mit Deiner Situation eher weniger zu tun. Wenn Du nicht gefordert wirst, dann such Dir was nebenbei... evtl. wird ja ein richtig toller Job drauß? Aber das Deine Arbeit wichtig ist, dass glaube ich schon - sonst würde Dir niemand Geld dafür bezahlen. Wenns also nur DAS ist, kann ich Dich beruhigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 7:39
In Antwort auf flyingkat

Was ist Boreout?
Meinst Du Burnout??? Hat mit Deiner Situation eher weniger zu tun. Wenn Du nicht gefordert wirst, dann such Dir was nebenbei... evtl. wird ja ein richtig toller Job drauß? Aber das Deine Arbeit wichtig ist, dass glaube ich schon - sonst würde Dir niemand Geld dafür bezahlen. Wenns also nur DAS ist, kann ich Dich beruhigen.

Boreout
ist das Unterforderungssyndrom, d.h. man stirbt vor Langeweile bei der Arbeit. Hier hilft nur sich selber was zu suchen was einen ausfüllt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest