Home / Forum / Job & Karriere / Brauche dringend hilfe und rat

Brauche dringend hilfe und rat

13. März 2011 um 23:52

hallo,weiss nicht mehr weiter,mein mann ist seit dem 1.2.11 arbeitslos.man hat ihn für einen deutschkurs vorgemerkt gehabt,nun musste er am 10.2.11 zu so einem eignungstest,wo er auch sofort einen termin für ein deutschkurs bekommen hat.er soll am14.2.11mit dem unterricht beginnen.nun unser problem ist,dass ich einen 400 euro job ausübe,wir 4 kinder haben von denen 3 die schule und kiga besuchen bleibt nur mein 15 mon.alter sohn den mein mann betreut, wärend ich arbeiten bin.muss ich jetzt meinen job aufgeben?habe beim AA angerufen und habe die situation geschildert,die gaben mir dieantwort,wenn mein mann nicht teil nimmt,würden die die leistung die die für febuar gezahlt haben zurück fordern sowie eine sperre geben.ich kann nicht mehr bitte gibt mir einen rat.danke euch im vorraus.lg esya

Mehr lesen

14. März 2011 um 8:06

Da ist guter Rat teuer
ALG2 bekommt nur wer arbeitsfähig ist und dem Arbeitsmarkt uneingeschränkt zur Verfügung steht.

Wenn dein Mann euren Sohn betreuen muß steht er dem MArkt nicht uneingeschränkt zur Verfügung und dann gibt es , zu Recht, auch kein Geld.

Waie habt ihr das denn denn gemacht als dein mann gearbeitet hat?

LG
heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 23:53
In Antwort auf heiner9999

Da ist guter Rat teuer
ALG2 bekommt nur wer arbeitsfähig ist und dem Arbeitsmarkt uneingeschränkt zur Verfügung steht.

Wenn dein Mann euren Sohn betreuen muß steht er dem MArkt nicht uneingeschränkt zur Verfügung und dann gibt es , zu Recht, auch kein Geld.

Waie habt ihr das denn denn gemacht als dein mann gearbeitet hat?

LG
heiner

Ungerecht
erst einmaldanke fürdie antwort,aber mein mann bekommt kein ALG2 sondern ALG1,auf die frage wie wir es gemacht haben als mein mann noch gearbeitet hat ist,mein mann hatte immer die gleiche schicht sprich er war morgens bis 11.15 uhr zu hause meine arbeitszeit ist morgens von 8.30-10.30 uhr.natürlich geht arbeit vor wenn er eine stelle geboten bekommen hätte mit den gleichen konditionen würde ich auch sofort aufhören.es ist ja auch nicht so,das mein mann nicht dran teilnehmen möchte,wir wollten nur lediglich einen späteren termin,dass wir auch die gelegenheit haben es zu regeln.ich finde es nur ungerecht,das man uns nicht entgegen kommt.ich kenne so viele leute die auch leistungen von der ARGE bekommen aber nicht so in die mangel genommen werde sollen die doch erst rangezogen werden.ich komme damit nicht klar.lg esya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 10:22

Ich hoffe, die Situation ist unterdessen besser...
aber mit 4 Kindern kann man immer Geld brauchen und am besten wäre es natürlich von zu Hause aus, damit man die Kinder auch noch betreuen kann. Daher mein Tipp - informiert Euch mal hier: www.duft-tester.de

Angelika Hieronymus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen