Home / Forum / Job & Karriere / Chance Karriere zu machen - Leben kommt zu kurz

Chance Karriere zu machen - Leben kommt zu kurz

26. März 2014 um 18:00

Ich bin in einer echten Zwickmühle und hoffe nun das mir jmd außerhalb einen Rat geben kann.

Ich bin 20 und habe meine Schulische Laufbahn verdammt schnell abgeschlossen... habe mehrere Klassen übersprungen und schließlich bereits eine Ausbildung im Physikalischen absolviert und bin gerade bei meiner weiterbildung im Umweltschutztechnischen Bereich tätig.

nebenher arbeite noch in einer Uni im Biologischen/Umwelttechnischen Bereich und mache Kurse in Umweltrecht, und zahlreichen Technischen Kursen.

Das was ich tue macht mir Spaß, ich liebe es...das ist nicht das Problem...

Das Problem ist das der leitende Professor des Projekts mir die Chance geben will Dozentin zu werden und Erstsemester in meinen Fachbereichen, später zu unterrichten.

Anscheinend soll es besser für Schüler sein, wenn gleichaltrige Ihnen wissen mitteilt, aber ich bin mir ziemlich unschlüssig darüber, ob ich das wirklich machen soll. Während meine Karriere voran geht, ist mein Leben als Mensch und nicht nur als Wissenschaftlerin mit 20 ziemlich zu kurz gekommen.

Das ganze kann ich neben meiner Arbeit in der Uni machen, aber ich will mich auch immernoch weiterbilden, nicht in die Lehrerschiene geraten. Andererseits ich bin jung, also wäre es eine Chance die ich vllt nicht mehr bekomme.

Mehr lesen

1. April 2014 um 17:15

Hut ab
was du erreicht hast, schafft so mancher noch nicht mal in seinem ganzen Leben ! Wenn ich daran denk, dass ich wegen meinem Projekt total blockiert bin und nicht voran komme und dann das von dir lese!

Vielleicht ist es ratsam, wenn du das mit dem unterrichten erst mal machst, so eine Chance bekommt niemand so ohne weiteres und vielleicht macht es dir sogar Spaß. Wenn du dann vielleicht später auch weißt, was du weiter beruflich machen willst, kannst du das dann immer noch tun. Es gibt keinen Grund den Lebensweg später nicht zu verändern. Bleib jedenfalls am Ball, so eine Riesenchance hat nicht jeder !

Grüssle
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2014 um 10:42
In Antwort auf nina80001

Hut ab
was du erreicht hast, schafft so mancher noch nicht mal in seinem ganzen Leben ! Wenn ich daran denk, dass ich wegen meinem Projekt total blockiert bin und nicht voran komme und dann das von dir lese!

Vielleicht ist es ratsam, wenn du das mit dem unterrichten erst mal machst, so eine Chance bekommt niemand so ohne weiteres und vielleicht macht es dir sogar Spaß. Wenn du dann vielleicht später auch weißt, was du weiter beruflich machen willst, kannst du das dann immer noch tun. Es gibt keinen Grund den Lebensweg später nicht zu verändern. Bleib jedenfalls am Ball, so eine Riesenchance hat nicht jeder !

Grüssle
Nina

Danke sehr...
ich denke noch weiter darüber nach, schwer wäre es nicht die Ausbildung als Dozentin durchzuziehen, zumal ich die Kollegen an der Uni durch meine Arbeit dort gut kenne

Danke dir für deinen Ratschlag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2014 um 10:33

Hmmm..
..mag sein das es für Schüler besser ist....
was ist für Dich besser? Was willst Du wirklich?

Du schreibst " Das Problem ist, das der leitende Professor..."
Welches Ziel verfolgt der Professor dabei?
Ist das auch dein Ziel ?
Woher weiss der Professor was für Dich gut ist?

Was hast Du davon, wenn Du dir ein Problem zulegst?
Wer oder was hindert Dich einfach nur das zu machen, was Dir Spass macht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen