Forum / Job & Karriere

Chef Corona-Positiv, es soll trotzdem gearbeitet werden

17. März um 7:21 Letzte Antwort: 17. März um 9:20

Hi Leute und zwar arbeite ich in einer Praxis die jetzt für die nächsten 2 Wochen geschlossen bleiben muss weil mein Chef positiv auf Corona getestet wurde. Der Chef und alle anderen Mitarbeiter sind in Quarantäne, außer ich!
Ich war in der Zeit im Urlaub gewesen, habe mich allerdings ein Tag vor Ergebnisse des Tests mit meiner Kollegin getroffen. Natürlich herzlich umarmt, begrüßt usw. Zu der Zeit wussten weder ich noch die Kollegen von dem durchgeführten Test oder dem generellen Verdacht vom Chef, sonst hätte ich mich auch nicht mit ihr getroffen..
Da ich nur zweiter Kontakt bin muss ich nicht unter Quarantäne laut medizinischen Personal.

Frage: Kann mein Chef von mir verlangen dass ich trotzdem in die Praxis gehe und andere Tätigkeiten mache wie ans Telefon zu gehen etc. obwohl das Gesundheitsamt den Laden 2 Wochen schließen lassen hat? Ich kann im Internet nichts darüber finden und freue mich über eure Antworten. 

Lg

Mehr lesen

17. März um 9:20

Ruf am besten beim Gesundheitsamt an und frag nach!  Vielleicht sind die Oberflächen eher weniger das Problem als in dem Fall die Mitarbeiter. 

1 LikesGefällt mir