Home / Forum / Job & Karriere / Darf Angestellte im Bundesministerium für Dessous Modeln ?

Darf Angestellte im Bundesministerium für Dessous Modeln ?

2. Oktober 2012 um 11:26

Hallo, ich will für Dessous und Bademode demnächst modeln, bin allerdings in einem Bundesministerium angestellt ( bin keine Beamtin ). Seht ihr das problematisch, wenn im Internet Bilder von mir in Dessous von dem Fotografen auftauchen ?
Schadet dies nicht dem Ansehen meines Ministeriums, wo ich arbeite? Würde ich mich vielleicht sogar strafbar machen ?
Bitte nur schreiben, wenn ihr wirklich Ahnung habt.

Meinen Chef will ich noch nicht fragen, weil ich nicht will, dass es sich rumspricht, erst wenn ich paar Aufträge habe.

Mehr lesen

2. November 2012 um 9:06

Du solltest zumindest
vorher mit deinen Chef über deinen Model-Job sprechen.
Jeder Nebenjob muss nämlich vom Chef genehmigt werden.

Du musst ja noch nicht sagen, dass du für Dessous modeln möchtest, solltest dir aber generell das Einverständnis holen.

Und ob du in einem Bundesministerium arbeitest, ist davon völlig unabhängig. Ich denke jedoch, dass man da aber auch abwägen sollte, in welcher Position du bist.

Ich als Chefin, würde es nicht gerne sehen, wenn einer meiner Mitarbeiter halb nackt auf einen Plakat zu sehen, dass sich jeder unserer Kunden ansehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen