Home / Forum / Job & Karriere / Darf man Arbeitslosengeld streichen?

Darf man Arbeitslosengeld streichen?

12. April 2007 um 8:47

Hallo,

weiß vielleicht jemand ob die Leute vom Arbeitsamt einfach so das Arbeitslosengeld 1 streichen dürfen?
Ich hatte einen Termin wo sie nur über die Berufliche Situation sprechen, allerdings habe ich mich bei dem Termin verspätet, und daraufhin meinten sie ich hätte den Termin nicht wahrgenommen.
Nun streichen die mir das Geld.
Was mach ich denn jetzt? Dürfen die das denn? Muss ich das Arbeitslosengeld jetzt neu beantragen oder wie?

falls jemand einen rat für mich hat, wäre ich dankbar!

vielen Dank im vorraus!

Mehr lesen

12. April 2007 um 10:27

Ja
sicher können die streichen,zu so einem termin ist man lieber 5 min. zu früh wie zu spät.ruf nochmal dahin an und frag ob und wieviel die streichen,alles können die ja nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook