Home / Forum / Job & Karriere / Demon oder Geist bei mir???

Demon oder Geist bei mir???

2. Juli 2012 um 17:50

Hallo ihr lieben.
Ich habe echt anst, seitdem ich in einer WG alleine lebe ( alle sind ausgezogen) habe ich nachts immer schritte bei mir gehört, die kamen richtig auf mich zu. Dann habe ich die Augen aufgemacht und die waren dann weg. Bei der nächsten Nacht da als ich auf Klo ging war es das gleiche, richtig unheimlich und am schlimmsten war es, als ich mich irgendwie so beobachtet vorkam. Ich habe die Augen aufgemacht und dann war vor mir ein Gesicht!!! das schwebte weg und hat mich aber angeguckt. Der hatte schwarze lange Haare und eine gewaltige Hakennase. Ich habe mich sofort unter der Bettdecke verkrümelt und das Licht die ganze Nacht angelassen. Kann es sein das es ein Demon ist der in mein Körper wollte oder ein Geist? neben mir steht ein Haus leer das ist auch sehr unheimlich.
Bei der nächsten Nacht als wieder Schritte auf mich zu kamen da habe ich im normalen Ton gesagt " lass mich in Ruhe" und seitdem ist nichts mehr. Das macht mir immernoch angst, ich habe nie an sowas geglaubt

Mehr lesen

14. Juli 2012 um 17:15

Hallo *wink*
hallo erstmal.

was mir als erstes aufgefallen ist, du lebst in einer WG alleine.
Vielleicht fehlt dir das Zusammenleben mit anderen Menschen, dass dir deine Psyche da einen Streich spielt und durch dein Lautes "Lass mich in Ruhe" hast du deine Psyche quasi erstmal zum Still-Stehen gebracht.
Die menschliche Psyche bringt so einiges fertig...

Lass doch einfach mal in der Nacht ein Tonband mitlaufen (irgendein Gerät, das aufnehmen kann). Vielleicht findest du darauf Geräusche.

Was das Wesen anbelangt.
Hast du geschlafen, bevor du das Wesen über dir hast schweben sehen? Manchmal (ist auch bei Kindern sehr oft der Fall) wachen wir auf und nehmen aber das geträumte mit ins Wach-sein. Vielleicht war das auch bei dir der Fall?
Ich hab gelegentlich so ne Art Schlafparalyse, wo du geistig wach wirst, dich aber nicht bewegen kannst. In dem Moment bekomme ich alles mit um mich herum, aber wie gesagt sind meine Muskeln noch relaxiert durchs Schlafen. In dem Zustand hab ich auch schon Halluziniert (eine Frau auf mich zukommen sehen).
Ich weiß aber mittlerweile damit umzugehen, denn diese Zustände treten bei mir immer nur dann auf, wenn ich mich zu sehr mit etwas beschäftige und etwas mich unheimlich belastet.

Wie kommst du denn damit klar, alleine in der Wohnung zu leben? (abgesehen vom gruselfaktor)

Liebe Grüße und ich hoffe, ich konnte dir etwas die Angst nehmen.

P.S. an meine Vorgängerin:

Den Kommentar hättest du dir besser erspart, denn ich gehe davon aus, dass sich der Thread-ersteller dadurch nicht ernst genommen fühlt und wirklich hilfreich wars auch nicht!
Ich hätte mich etwas beleidigt gefühlt (bist doch kein baby... geht gar nicht, wenn jemand um Rat frägt!)
Sieh es als gut gemeinte Kritik an auf deine Wortwahl zu achten und darauf, wie du anderen mit der Art wirklich hilfst...

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. August 2012 um 23:57

Hallo limka333
Lass mich in Ruhe! Das war gut.
Jetzt lass Deine Angst los, dann hast Du Ruhe.
Keiner wird Dir etwas antun, wenn Du keine Angst hast.
Nur Mut.

Licht und Liebe mit Dir



2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 1:23

Bei mir auch so
hey limka 333 also bei ist es ein demon der in mein körper will.ich habe kameras überall aufgestellt und habe die aktionen des demones auf genommen.jedesmal wenn ich im bett lege steht ein mann an mein bett .einmal hat es um 2:00 uhr nachts an meiner haustür geklopft als ich die tür aufmachte war da keiner dann habe ich wieder zu gemacht dann klopfte es wieder und wieder und irgewann bin ich nach draußen gegangen um zu guchen wer das macht ,plötlich schlug die tür .zum glück war meine freundin da und hat sie mir aufgemacht .in einer anderen nacht war ich am schlafen hörte ich wie jemand meinem namen ruf.was soll ic tun es ignorienen

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 10:54
In Antwort auf kerr_12537578

Bei mir auch so
hey limka 333 also bei ist es ein demon der in mein körper will.ich habe kameras überall aufgestellt und habe die aktionen des demones auf genommen.jedesmal wenn ich im bett lege steht ein mann an mein bett .einmal hat es um 2:00 uhr nachts an meiner haustür geklopft als ich die tür aufmachte war da keiner dann habe ich wieder zu gemacht dann klopfte es wieder und wieder und irgewann bin ich nach draußen gegangen um zu guchen wer das macht ,plötlich schlug die tür .zum glück war meine freundin da und hat sie mir aufgemacht .in einer anderen nacht war ich am schlafen hörte ich wie jemand meinem namen ruf.was soll ic tun es ignorienen


also den einzigen rat, den ich habe, ist bei der parapsychologischen beratungsstelle anrufen. da sitzen studierte leute, die sich mit der thematik auskennen und einem hilfe geben können.

ansonsten versuch stark zu bleiben und versuch etwas "runter" zu kommen. lenk dich tagsüber ab. oft wird auch geraten tagebuch zu führen, wann was passiert und was an diesem tag sonst noch so vorgefallen ist, sodass man evtl. schlüsse ziehen kann.

wenn du auf google parapsychologische beratungsstelle und deinen ort eingibst, wirst du sicher eine dir am nächsten finden. habs grad schon probiert und da gibt es ne menge treffer.

liebe grüße und alles gute, dass sich dein problem möglichst schnell lösen lässt!!

nardus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 11:28
In Antwort auf kerr_12537578

Bei mir auch so
hey limka 333 also bei ist es ein demon der in mein körper will.ich habe kameras überall aufgestellt und habe die aktionen des demones auf genommen.jedesmal wenn ich im bett lege steht ein mann an mein bett .einmal hat es um 2:00 uhr nachts an meiner haustür geklopft als ich die tür aufmachte war da keiner dann habe ich wieder zu gemacht dann klopfte es wieder und wieder und irgewann bin ich nach draußen gegangen um zu guchen wer das macht ,plötlich schlug die tür .zum glück war meine freundin da und hat sie mir aufgemacht .in einer anderen nacht war ich am schlafen hörte ich wie jemand meinem namen ruf.was soll ic tun es ignorienen

Kam gestern alles in paranormal activity vor

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 12:48

Also..meine Meinung und Erlebnisse zu sowas..
Angefangen hatte es als ich so um die 4 Jahre alt war.
Mein Onkel war damals unser Nachbar und hat in einem alten Haus gewohnt.
Dann waren meine Eltern, meine Schwester und ich oft drüben, sie haben was getrunken und er hat Geschichten erzählt (wenn wir 2 alleine waren) .Oft als er bei der Marine war, da wäre er öfters fast ums Leben gekommen, aber auch war er der festen Meinung das ein Geist im Obergeschoss wohnt. Er unterhält sich immer mit ihm hat er gemeint, er ist aber ein freundlicher, gutmütiger Geist. Auch meine Cousine hat bestätigt das sie des Öfteren eine Kalte Hand in der Nacht spürt wenn sie bei ihm übernachtet.

Und dann hatte ich einige Jahre nur Alpträume und wirklich jede Nacht hab ich Geister in meinem Zimmer herumwandern sehen. Seit jetzt 5 Monaten wohnt mein Neffe dort in meinem alten Zimmer, der ist 6 Jahre alt. Und wacht sehr oft in der Nacht mit Angstschreie auf, hat meine Schwester erzählt.

Mein Onkel ist dann ein paar Jahre darauf ausgezogen aus dem Haus (es steht seitdem, jetzt 15 Jahre leer) weil er nicht mehr schlafen konnte und ist in eine Wohnung in der Stadt gezogen. Seitdem hat er keine Probleme mehr. Nur an Vollmondnächten.

Dann zwischendurch in der Teenagerzeit hatte ich eher weniger solcher Vorkommnisse, hatte auch eher mehr zu tun, etc.

Aber dann hatte ich zeitweise auch Erlebnisse. Die aber meist beim schlafen/halbschlafen aufgetreten sind.

Das letzte ca. ein halbes Jahr her. Da hab ich bei einer Freundin übernachtet, zum ersten mal und hab schlecht geschlafen, immer nur halb wach und konnte einfach nicht einschlafen.
Dann kurz vorm einschlafen, schließ ich die Augen und öffne sie noch einmal und sehe an der Decke eine Gestalt, mit ihren dünnen, spitzen Gliedmaßen an die Decke gekrallt kann man sagen und starrt mich wütend an.
Das Gesicht rötlich, aber von der Proportion her größer als der restliche Körper (iwie hat es mich an den Dämon von Insidious erinnert).
Dann hab ich gesagt, verschwinde lass mich in ruhe. Es hat mich weiter angestarrt, ich bin immer lauter geworden hab das noch mehrmals gesagt, bis ich geschrien habe: VERSCHWINDE! LASS MICH IN RUHE! dann hab ich die freundin aufgeweckt, sie hats licht angemacht und weg wars.

Aber waren in der Vergangenheit noch andere Ähnliche Dinge.

Aber ich glaub, je mehr man sich damit befasst, desto mehr Dinge sieht/erlebt man. Ich glaub das spielt sich alles im Kopf ab, unsre Fantasie ist so groß, sowie auch die Möglichkeiten unseres Gehirn uns Streiche zu spielen.

Hätte mein Onkel mir damals nicht solche Sachen erzählt, wäre das alles vllt nie passiert.
Aber da mich das Thema doch intressiert und ich Horrorfilmvirtuose bin, finde ich sowas intressant

Aber ich glaube trotzdem nicht daran und denke dass sich das alles in unsrem Kopf abspielt.

Sowie auch gerne Träume mit der Wirklichkeit verschmelzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 21:37

Also
War lange nicht mehr on.
Seitdem ich gesagt habe " lass mich in ruhe" kam nichts.
Bin auch inzwischen ausgezogen.
Was sich jetzt blöd anhört aber es stimmt:
Neben dem Haus war ein leerstehendes Haus, was sehr unheimlich wirkte.
Ich und meine Brüder sind dort mal reingegangen weil die sowas gerne machen weil ich auch meinte das es bei mir spukte. Ich wollte erst nicht da ich schiss hatte aber dann mit Taschenlampe ging es.
Ohne scheiß aber es war ganz schön gruselig, alle Wohnungen waren noch bewohnbar .
Die Dachgeschosswohnung war noch so als ob jemand da wohnen würde. Bilder, Ornder, Bett, essen, die Klamotten waren alle im schrank sortiert.
Also ich wollte gehen aber die haben rumgewühlt und dann hatten die ein BVG Ausweis gefunden von 1998 und der Mann sah genauso aus wie das Gesicht von nachts. Das kann ich mir doch nicht eingebildet haben, irgendwas ist da..
Mich interessiert es total warum das Haus leer steht. Ein gnaz normales Haus mit vielen Wohnungen und im zweiten Obergeschoss wurde eine Axt in der Tür eingeschlagen! Also richtig gruselig, ich gehe da niemals mehr rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2013 um 21:41

Ich
meinte natürlich die Wohnungen sahen so aus als ob sie bewohnbar waren aber das gesamte Haus ist natürlich leer, kein Grafitti, alles noch sachen aus den 90ern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 11:34
In Antwort auf stela_12664902

Ich
meinte natürlich die Wohnungen sahen so aus als ob sie bewohnbar waren aber das gesamte Haus ist natürlich leer, kein Grafitti, alles noch sachen aus den 90ern

Hallo Limka
das was Du erlebt hast, hat 2 mögliche Erklärungen:

erstmal das natürliche: Bilder aus Gruselfilme und Gruselgeschichte haben sich in Deinem Unterbewusstsein eingenistet. Wir Menschen sind nicht dafür geschaffen um allein zu leben, sondern in Gruppen. Das alleinsein bringt Angstgefülle aus unseren natülichen Instikte hervor und Du hast die Situation in Form von Alpträume verarbeitet. Es gibt einen Zustand wo man nicht ganz eingeschlaffen ist, dennoch kann man schon im Traumzustand sein und es fühlt sich alles so real an. Hast Du diese erscheinung auch tagsüber gesehen? Bei deiner üblichen täglichen Tätigkeiten?

oder ein übernatürliches: Es handelte sich wirklich um einen Geist. Er versuchte in Kontakt mit Dir zu tretten. Da Du sowas noch nicht erlebt hattest, wüsstest Du nicht wie Du reagieren solltest: Sollte es wieder passieren: Versuch ruhig zu bleiben. Geister die einen was antun können gibt es nur im Kino. Ich weiss nicht ob Du gläubig bist, aber unabhängig davon welche Religion oder Überzeugung: Bitte Gott, dein Schutzengel, die Mutter Gottes, etc. um Beistand. Bitte den Geist dein Haus zu verlassen und in Frieden zu gehen, als Gegenleistung, versprich ihm, für ihm zu beten, dass er den Weg zu Gott und zur ewigen Frieden findet.

Leonina


2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2015 um 16:53

!!!Wichtig!!!
Ein verwandter von uns hatte das auch da sind auch demonen gewesen die haben in auch gewürgt er hat gebetet und hat sein leben Gott gewitmet ich empfehle dir das auch und alles mit Hexerei oder Magie oder über natürlichen ob Buch ob Film oder egal was wegschmeisen dadurch erhalten demonen die macht über dich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2018 um 20:39

Habe schon einige Sachen erlebt. Es gibt demonen und Geister! Ich habe sie nie sehen können aber merke wenn er an mir vorbei geht durch den Luftzug. Habe damals ps4 gezockt als plötzlich mein Taschentuch und  eine Dose mit einem Geräusch das man nicht nachmachen kann vor mir in der Luft gezittert hat. Wollte mein Handy schnappen um zu Filmen aber ich war wie gefangen konnte mich nicht bewegen und musste zu schauen.. Als ich mich ca. 5sek später wieder bewegen konnte rannte ich in Boxershort zu meinem Arbeitskolleg der 5 min entfernt wohnte. Jede Laterne an der ich vorbei gerannt bin ging aus (ich habe davor schon einige Sachen erlebt dachte aber immer das sei nur Einbildung aber Laternen die an das Stromnetz angeschlossen sind und exakt in der Sekunde an der ich vorbei rannte aus gehen und danach wieder an gibt mir die Erkenntnis das es Geister gibt). Ich versuchte mit dem Geist in Frieden zu leben was nicht klappte. Meine Oma meinte ich solle mir die Bibel unter das Kopfkissen legen, dass machte ich und hatte keine Probleme mehr. Nun wohne ich allein in einem 4 Familien Haus.  Da es verkauft wird wohne ich seit 3 Monaten alleine in diesem Haus. Hier gehen Sachen vor die zu 100 % mit dem gleichen Geist zutun haben. Gestern habe ich einen DVD geschaut und hörte in der Küche wie jemand sich an meinem Müll bedient, sobald ich den Film auf Pause drückte hörte er auf im Müll zu wühlen sobald der Ton wieder an war machte er weiter(Alles auf Kamera). Ich nahm mein Handy in die Hand und öffnete die Tür und dieser Kalte Wind bzw Geist drückte sich ganz schnell an meinem Körper vorbei und war nun im Wohnzimmer.. Überall wo er war bewegten sich Blätter und Tüten.  Ich rannte durch das Treppenhaus in mein Auto und fuhr so weit es geht davon. Schreibt mir bitte wenn ihr ähnliches erlebt habt. Und nein ich bin kein Schisser.. Aber dieser Geist oder was auch immer ist stärker und kann meinem Körper kontrollieren. Bitte um Hilfe. Ernsthafte und nicht irgendwelche Psychologen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
MFA Kündigung wären der Prüfungszeiten
Von: Thuja3
neu
3. Mai 2018 um 22:38
Erzieher-Klasse droht zu eskalieren
Von: soraan
neu
1. Mai 2018 um 19:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen