Home / Forum / Job & Karriere / Dürfen Haushaltshilfen gegen Gutscheine arbeiten?

Dürfen Haushaltshilfen gegen Gutscheine arbeiten?

24. Januar 2014 um 18:11

Hallo,
mein Name ist Doris, ich bin 57 Jahre alt. Ich komme aus RLP und bin neu hier. Nun hätte ich gleich mal eine Frage.
Die Schwester meiner Haushaltshilfe fragte mich, ob Haushaltshilfen grundsätzlich auch gegen Gutscheine oder Lebensmittel arbeiten können. Denn sie vermutet, dass ihre Nachbarin schwarz arbeitet, diese aber behauptet, sie bekäme kein Geld, sondern mal einen Gutschein, mal Lebensmittel.
Weiß Jemand, ob das rechtens ist?

Gruß
Doris

Mehr lesen

27. Januar 2014 um 7:43

Wenn es Nachbarschaftshilfe ist,
dann ist das völli o.k. Wenns ein Arbeitsverhältnis ist, dass ist das Schwarzarbeit, es kommt dann nicht auf die Art der Vergütung an. Gutscheine und Lebensmittel sind auch Vergütung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Landschaftsgärtner Ausbildung als Frau?
Von: meyer_12243199
neu
24. Januar 2014 um 5:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram