Home / Forum / Job & Karriere / Ehemaliger Werkstudent auf Weihnachtsfeier?

Ehemaliger Werkstudent auf Weihnachtsfeier?

6. November 2014 um 15:49

Hallo,

vor ca 5 Monaten habe ich ca 2 Monate lang als Werkstudent gearbeitet. Mein Vertrag ist also seit einigen Monaten nicht mehr gültig und ich arbeite nicht mehr dort. Vllt. werde ich in der Zukunft nochmal dort arbeiten, aber das steht noch nicht fest. Ich wurde aber trotzdem vor 2 Wochen auf die Weihnachtsfeier der Firma eingeladen. Ich kenne dort ca 4 bis 5 Leute, und sie sind auch mind 30 bis 40 Jahre älter als ich. Ich kam gut mit Ihnen aus. Aber ich weiß nicht, ob ich auf die Feier gehen soll, weil ich abgesehen von diesen paar Leuten, die auch noch um einiges älter sind als ich, niemanden kenne. Außerdem war ich ja "nur" 2 Monate da.

Sollte ich hingehen? Oder denkt ihr, dass das eigentlich unnötig ist, weil ich so gut wie niemanden kenne, und ich weiß noch nichtmal, ob die anderen, die ich kenne kommen.

In der Einladung stand, dass wenn man einen Partner mitbrnringt, dass man es noch melden mus und etc.

Meint ihr, dass das zu dreist wäre, jemanden mitzunehmen, falls ich auf die Feieer gehe, weil das ja auf die Kosten der Firma geht und ich da eigentlich auch nicht mehr arbeite.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll...

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen