Home / Forum / Job & Karriere / Einbildung?oder Zeichen?

Einbildung?oder Zeichen?

13. März 2012 um 14:33

Hallo*
Füher hab ich Leute die an ausergewöhnliche Dinge glauben belächelt., die letze Zeit geschehen Dinge um mich rum-die mir Angst machen und mittklerweile sogar meinem partner beängstigen und auch meine Bekannten um mich rum-deshalb fragte ich mich schon ob ich verrückt werde?-Mir gehen Glühbirnen hintereinander letztens 5 neue ! kaputt gegangen-bevor ich das meiner Mutter erzählen wollte sagte sie zu mir -ah gestern sind mir 3 birnen kaputt gegangen...omg, wir träumen das selbe (nicht oft) obwohl ich keine Innige normale bindung zu ihr habe-ich bin nicht bei ihr groß geworden... und aufzüge egal ob auf der arbeit oder daheim (wohne im hochhaus) -sobald ich in die nähe des aufzugs komme hängt er -letztens eine ganze nacht hat er darum gepoltert...und auf der Arbeit ruft er mich aufs Diensthandy an-auch wenn meine Kollegen neben dran stehen-die sehen das ja auch-ich hab erst gemeint mich will jemand verarschen-weil auch von verstorbenen klingeln gehen ( arbeite im altenheim) ...aber ich bin immer die erste auf dem dienst.und wenn ich nachschaue ist da nie jemand-eine kollegin hat sogar angst-so das sie mir immer unheimlicher wird-daheim fängt es jetzt auch schon so an...ist es nur so weil ich vielleicht elektr. zu aufgeladen bin ?lol oder ist das alles nur dummer zufall? Früher hab ich das links liegen lassen aber das wird so krass das sogar mein Umfeld es bemerkt.....
lg hoffe jemand kommt das bekannt vor -oder ist das nur ne Fase...in der man meint häufig solche Dinge zu erleben..

Mehr lesen

14. März 2012 um 0:59

Einer meiner
Bekannten ist Parapsychologe, aber keienr von den Esoterikern sondern mit wissenschaftlicher Ausbildung. Reagiert entsprechend zynisch, skeptisch und misstrauisch, schließt aber nichts dezidiert aus. Wenn du willst, kann ich dir den Kontakt senden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 18:51

Hallo !
Du darfst keine Angst haben und bist auch nicht "verrückt"

Verstorbene besuchen uns manchmal ,um uns zu beweisen,dass sie existieren und "benutzen" dafür oft entweder elektrische Geräte (Fernseher,Radio,Birnen usw.) oder sie berühren entweder unser Gesicht,oder Pflanzen in der Wohnung ,oder sie lassen sich durch ein Parfum riechen etc..Das kommt darauf an...

Manche brauchen Hilfe durch Gebet und deshalb kontaktieren sie uns,wenn sie spüren,dass wir ihnen helfen können ...Sie bitten um Gebet u.a.
Aber das ist nicht nur der einzige Grund,warum sie versuchen,Zeichen zu geben.

Wenn ein Haus eine Vorgeschichte hat ,kommt es natürlich leichter und öfters vor,dass man eine Präzens spüren kann !
Krankenhäuser,Altenheime u.a. sind z.B.Orte,wo man diese Seelen öfters spüren kann.Dort sind zahlreiche "arme Seelen",die manchmal nicht wahrnehmen wollen,dass sie tot sind und so gelingt es ihnen nicht,ins Licht zu gehen.
Bei Dir ist es der Fall.

Du kannst ein Gebet für sie sprechen.Ein Gebet,das Du kennst oder Du wählst Deine eigenen Worte - ganz liebe Worte - erkläre ihnen,dass Du sie lieb hast,dass sie aber nun zur Welt der Toten gehören,weil sie eben TOT sind ,dass sie nun die Erde verlassen müssen,weil sie einer anderen Welt gehören ,dass ihre verstorbenen Verwandten und Freunde auf sie warten und vergiss auch nicht (je nach Deinem Glauben),für Dich selbst zu beten,damit Du Dich beschützen kannst
Du kannst auch noch dazu einen Armband (oder eine Kette) aus Turmalin oder aus Labradorit tragen.

Sei ruhig ! alles wird gut!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2012 um 21:53

Du hast....
eine PN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen