Home / Forum / Job & Karriere / Erfahrungen mit einem Studium im Tourismusbereich

Erfahrungen mit einem Studium im Tourismusbereich

13. Juni um 19:29

Hallo Wer von euch hat etwas im Tourismusbereich studiert und kann mir davon erzählen?Was sind eure Erfahrungen, wie anspruchsvoll ist das Studium (vor allem Mathe), konntet ihr schnell einen Beruf finden? etc.Ich würde gerne Tourism and Travel Management an der HS Worms studieren.Kurz zu mir: Abidurchschnitt 2,6 auf dem Wirtschaftgymnasium (Profil: Internationale Wirtschaft), gute Noten in den Fremdprachen Englisch und Französisch und mittelmäßige Noten in BWL und VWL (7,8,8,9 Punkte), habe direkt nach dem Abi Englisch und Französisch auf Lehramt an der Uni Mannheim studiert und dann abgebrochen wegen den schlechten Berufsperspektiven. Habe ein geva-Test gemacht und rauskam, dass ich für den Tourismusbereich geeignet bin. Ich mag Fremdsprachen, Kultur und BWL (warum habe ich das nicht von Anfang an studiert? Ich wurde unter Druck gesetzt, sofort irgendwas zu studieren, und mich hat die hohe Durchfallquote in BWL abgeschreckt.)Wie hoch ist die Chance bei der HS Worms angenommen zu werden? Die Studienberaterin meinte, dass der NC letztes Jahr zwischen 2,8 und 3,0 lag und die Chance gut stehen angenommen zu werden aber habe Angst, dass die Zulassungsstelle sich von meinem Transcript of Records sich erschrecken könnte (hatte im ersten Semester Noten von 3,0 bis 3,7 gehabt und ab und zu gute Einzelnoten)...Danke für eure Antworten.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Was sagt ihr dazu wenn ein Mann der arbeitssklave von Frauen sein will
Von: m-91
neu
7. Juni um 5:18
Flughafenausweis - AND Bedeutung?
Von: user25057
neu
5. Juni um 17:39
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen