Forum / Job & Karriere

Erzieherin oder Verwaltungsfachangestellte

28. März um 9:50 Letzte Antwort: 28. März um 11:11

Ich kann mich einfach nicht entscheiden was ich lernen will als Umschulung. Bin selbst Mutter. Ich würde die Erzieherin machen wollen aber denke dass ich da ne riesen Chance verpasse wenn ich die Ausbildung im öffentlichen Dienst als Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt nicht annehme. 
Die Verwaltungsausbildung dauert 3Jahre.die erzieherin 4.
Die Erzieherin hat ferien... (vereinbarung mit kinderbetreuung) Die andre ausb. Nicht. Verdienst verwaltung 2400 beginnend. Erzieherin 2900.
Verwaltung 9 bis 13 uhr. Erzieherin 8 bis 13/15Uhr... Mit der erziehrin bekommt man auch sein abitur. In der Verealtung nicht aber der verwaltungsjob ist sehr sicher dass man da bis zur rente bleiben kann theoretisch. Was ratet ihr mir

Mehr lesen

28. März um 11:11

Ich würde mich auf jeden Fall für den Verwaltungsjob entscheiden. Super sicher und keine Kinder, keine Eltern, kein Gebrüll, kein Stress. Alles geregelt, Geld und Sozialleistungen sicher, besseres ansehen etc. 

1 LikesGefällt mir