Home / Forum / Job & Karriere / Ewig lang krank, in der Ausbildung-.-' echt verzweifelt!

Ewig lang krank, in der Ausbildung-.-' echt verzweifelt!

6. September 2011 um 22:59

Hallo Leute,

ich bin am 29.04. am Knie operiert worden, dann 4 Monate krank geschrieben wegen starker schmerzen, 19.08. wieder ne OP am gleichen Knie, immer noch starke Schmerzen.

Ich bin aber im mittlerweile 2. Lehrjahr zur Kauffrau für Bürokommunikation. Ich weiß ja, dass ich nach meiner Ausbildung was anderes machen will. Entweder FOS oder eben Ausbildung in einem Sozialen Beruf! Soll ich jetzt aufgrund der langen Krankheit, meine Ausbildung abbrechen?!
Weil ich ja weiß, dass ich noch länger krank geschrieben bin, auch wegen Reha usw.

Was meint Ihr, soll ich kündigen oder nicht!

Bitte keine solchen Antworten, wie > musst du selber wissen.
Denn ich glaub, ich kündige!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Vertragliche Arbeitszeit und tatsächliche Arbeitszeit
Von: alis_12537800
neu
1. September 2011 um 22:51
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam