Anzeige

Forum / Job & Karriere

Familienversicherung für die Frau in Elernzeit

Letzte Nachricht: 29. Dezember 2019 um 9:42
I
ivanka_18266252
28.12.19 um 16:01

Hi zusammen,

wir sind beide freiwillig gesetzlich krankenversichert. Wir haben jetzt erfahren das bei der KK meiner Frau u.U. der Mindest-Beitrag selbst gezahlt werden muss. Das schmältert die schon wenigen 1800€ nochmal ordenltich. Nun gibt es wohl Familenversicherungen. Meine KK sagt das geht nur wenn meine Frau kein Einkommen hat. Kindergeld ist ja in dem Sinn kein Einkommen, oder?

Was habt ihr für Erfahrungen/Tipps wie man das lösen kann.

PS: Geburtstermin ist erst im Juni 2020

Mehr lesen

Anzeige
O
orchideenblatt
29.12.19 um 9:42

Würde mich auch interessieren. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige