Home / Forum / Job & Karriere / Fange ich jetzt an zu spinnen?

Fange ich jetzt an zu spinnen?

26. Januar 2013 um 15:12

ich muss es jetzt einfach mal los werden. vielleicht nehmt ihr mich ernst, denn wenn ich mit meiner freundin darüber rede dann meint die nur ich würde spinnen...

oder fange ich wirklich an zu spinnen? ...

folgendes:

wir wohnen schon seit einigen jahren in der selben wohnung, aber in den letzten 12-18 monaten (ca.) passieren hier komische sachen.

bei uns sind auf einmal irgendwelche dinge verschwunden...

beispiele:

wir hatten vorletztes jahr ein aufblasbares bett gekauft, weil wir öfter mal über nacht besuch haben und wir kein gästebett haben. dieses bett habe ich nach benutzung immer wieder zusammen gefaltet und in den original karton zurück gepackt. den karton habe ich dann in einen umzugskarton getan. der umzugskarton steht bei uns im schlafzimmer auf dem schrank. wir lagern dort alle sachen die man halt nur selten braucht, eben wie dieses bett.

als wir letztens besuch bekamen wollten wir das bett wieder vom schrank holen, aber es war weg. ich habe echt die ganze wohnung abgesucht, es war nicht mehr auffindbar. wir mussten letztendlich ein neues kaufen.

genau das gleiche hatte ich kürzlich mit dem spielzelt meiner tochter. ich habe dieses zelt doppelt gekauft, weil ich meine tochter kenne, die macht gerne mal was kaputt. also kaufe ich solche sachen wenn ich sie günstig ergattere doppelt.

nun war es vor ein paar tagen soweit, das zelt hatte einen riss und ich wollte ihr das andere aufbauen. ich hatte das zelt auch in dem oben besagten umzugskarton gelagert. und was soll ich euch sagen? das zelt war weg!

wieder die ganze bude abgesucht... nichts gefunden. meine tochter kann die sachen nicht genommen haben, sie ist 3 jahre alt und kommt gar nicht auf den schrank hoch. mein freund hatte die sachen auch nicht. was sollte er auch damit?

es kam auch schon vor das auf einmal klamotten und spielzeug unauffindbar verschwunden waren.

gut, bei spielzeug oder mal einem pulli könnte man noch sagen "hinter den schrank gefallen" oder was auch immer, aber es fällt mir in letzter zeit immer häufiger auf das sachen "verschwinden". das kann doch nicht alles hinter den schrank fallen?!

ich bin mir nun nicht sicher ob ich langsam vielleicht eine paranoia entwickle, oder ob vielleicht doch mehr dahinter steckt...?!

ich glaube zwar an übersinnliche phänomene, doch selbst ist mir sowas noch nie passiert, habe also keinerlei erfahrung damit! oder glaubt ihr das vielleicht jemand in unsere wohnung geht wenn wir nicht zuhause sind (hausmeister z.b.)? aber ich kann mir nicht vorstellen warum dann so seltsame dinge mitgenommen werden. ich meine, wenn wirklich jemand in die wohnung geht dann nehmen die dich wertvolle sachen mit (handy, pc, usw.)?!...

Mehr lesen

27. Januar 2013 um 20:06


Das kenne ich auch und zeitweise denkt man dann wirklich man hätte altsheimer. Komischerweise tauchen manche dinge aber auch nach Monaten wieder auf. Und ganz merkwürdigerweise genau an den stellen wo man sie auch abgelegt hat. Dann überlegt man ob man nun ganz durchdreht den ma kann doch sowas nicht komplett ausblenden, unsichtbar machen. Es ist schon seltsam.

Hat evtl. irgend jemand aus Deiner Familie was mit Aliens zu tun? Wenn ja dann schreib mir eine PN.

Gefällt mir

28. Januar 2013 um 12:01
In Antwort auf miraflocke


Das kenne ich auch und zeitweise denkt man dann wirklich man hätte altsheimer. Komischerweise tauchen manche dinge aber auch nach Monaten wieder auf. Und ganz merkwürdigerweise genau an den stellen wo man sie auch abgelegt hat. Dann überlegt man ob man nun ganz durchdreht den ma kann doch sowas nicht komplett ausblenden, unsichtbar machen. Es ist schon seltsam.

Hat evtl. irgend jemand aus Deiner Familie was mit Aliens zu tun? Wenn ja dann schreib mir eine PN.

Hallo miraflocke!
nein mit aliens hatten wir noch nie was zu tun! ich kann mir zwar gut vorstellen das wir nicht alleine sind, aber keiner von uns hat schonmal erfahrung mit sowas gesammelt!

aber für meinen beitrag habe ich noch was wichtiges zu ergänzen:

die playstation von meinem freund ist weg! die war in einem schubfach unter dem fernseher. er hat schon länger nicht mehr gespielt, deshalb hat er sich auch nicht mehr drum gekümmert. ich weiss aber ganz genau das ich sie damals als ich sie abgebaut habe in dieses schubfach gelegt habe. zusammen mit allen kabeln, controller usw. nun als ich sie wieder raus holen wollte waren nur noch die kabel und 1 controller (von 2) da. von den spielen fehlt nichts.

ich kann mir echt nicht erklären wo das ding hingekommen ist. ich bin langsam echt am verzweifeln

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 4:23
In Antwort auf nananana123

Hallo miraflocke!
nein mit aliens hatten wir noch nie was zu tun! ich kann mir zwar gut vorstellen das wir nicht alleine sind, aber keiner von uns hat schonmal erfahrung mit sowas gesammelt!

aber für meinen beitrag habe ich noch was wichtiges zu ergänzen:

die playstation von meinem freund ist weg! die war in einem schubfach unter dem fernseher. er hat schon länger nicht mehr gespielt, deshalb hat er sich auch nicht mehr drum gekümmert. ich weiss aber ganz genau das ich sie damals als ich sie abgebaut habe in dieses schubfach gelegt habe. zusammen mit allen kabeln, controller usw. nun als ich sie wieder raus holen wollte waren nur noch die kabel und 1 controller (von 2) da. von den spielen fehlt nichts.

ich kann mir echt nicht erklären wo das ding hingekommen ist. ich bin langsam echt am verzweifeln

Hallo!
Ich bin durch Zufall auf diesen Thread gestoßen.

Für mich hört sich das nicht nach paranormalen Erlebnissen an.
Ich habe eher die Befürchtung, dass sich jemand Zugang zu eurer Wohnung verschafft.
An eurer Stelle würde ich das Schloß auswechseln und niemand Drittem einen Schlüssel aushändigen. Dann seht ihr ja, ob weiterhin Dinge verschwinden.
Ganz ehrlich denke ich nicht, dass Geister keine Playstation brauchen.

Ihr wärt nicht die ersten, bei denen sich z.B. der Hausmeister Zutritt verschafft und die Mieter bestiehlt.

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 4:36
In Antwort auf hedwig2012

Hallo!
Ich bin durch Zufall auf diesen Thread gestoßen.

Für mich hört sich das nicht nach paranormalen Erlebnissen an.
Ich habe eher die Befürchtung, dass sich jemand Zugang zu eurer Wohnung verschafft.
An eurer Stelle würde ich das Schloß auswechseln und niemand Drittem einen Schlüssel aushändigen. Dann seht ihr ja, ob weiterhin Dinge verschwinden.
Ganz ehrlich denke ich nicht, dass Geister keine Playstation brauchen.

Ihr wärt nicht die ersten, bei denen sich z.B. der Hausmeister Zutritt verschafft und die Mieter bestiehlt.

Ergänzung
Außerdem waren alle Dinge, die du genannt hast, in einem guten Zustand, originalverpackt und/oder wertvoll.
Alle diese Dinge lassen sich gut wiederverkaufen.

Frag auch mal deinen Freund.
Vielleicht hat er finanzielle Probleme, von denen du nichts weißt, und er hat die Sachen verkauft.
Schau mal in seinem Ebay-Account nach.
Vielleicht wirst du da fündig.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die in Betracht kommen.

Ich hoffe, du wirst das Problem lösen können.

Gefällt mir

29. Januar 2013 um 19:41
In Antwort auf hedwig2012

Ergänzung
Außerdem waren alle Dinge, die du genannt hast, in einem guten Zustand, originalverpackt und/oder wertvoll.
Alle diese Dinge lassen sich gut wiederverkaufen.

Frag auch mal deinen Freund.
Vielleicht hat er finanzielle Probleme, von denen du nichts weißt, und er hat die Sachen verkauft.
Schau mal in seinem Ebay-Account nach.
Vielleicht wirst du da fündig.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die in Betracht kommen.

Ich hoffe, du wirst das Problem lösen können.

Dazu
Würde ich auch eher tendieren. Geister stehlen keine solch unwichtigen Gegenstände. Wohin damit auch??
Gerade an den Schrank kommt so leicht keiner und Va weiß außer dir u deinem Freund wahrscheinlich keiner, was darin aufbewahrt wurde. Du solltest zusammenfassend Vllt mal überlegen, was für Geldbringende u wertvollen Gegenstände in der Wohnung hast und was davon noch auffindbar ist.
Ist sonst noch etwas verschwunden oder etwas anderes merkwürdiges passiert?
LG

Gefällt mir

1. Februar 2013 um 16:44
In Antwort auf engelchen883

Dazu
Würde ich auch eher tendieren. Geister stehlen keine solch unwichtigen Gegenstände. Wohin damit auch??
Gerade an den Schrank kommt so leicht keiner und Va weiß außer dir u deinem Freund wahrscheinlich keiner, was darin aufbewahrt wurde. Du solltest zusammenfassend Vllt mal überlegen, was für Geldbringende u wertvollen Gegenstände in der Wohnung hast und was davon noch auffindbar ist.
Ist sonst noch etwas verschwunden oder etwas anderes merkwürdiges passiert?
LG

Antwort
Hi nananana123,
ich habe im Thread "habe nur noch Angst" etwas geschrieben, das dich auch betrifft. Nein, ich glaube nicht, dass du spinnst. Ich gehe mal davon aus, dass du kein Alzheimer hast (sorry, war ironisch gemeint). Also welche Erklärung könnte es sonst geben, keine.
LG
archway

Gefällt mir

11. Februar 2013 um 13:13

Fange ich an zu spinnen...nö!
Auch mir ist es voriges Jahr so ergangen. Habe mir eine schöne Brille gekauft und diese ca 2 Monate lang gehabt, dann war sie weg, wohin sie verschwunden war, kann ich leider nicht sagen. Dann habe ich die Brille nachbestellt und auch "freu" nochmals bekommen. Habe sie wie meinen Augapfel gehütet und dennoch, nach ca. 2 Monaten war auch die verschwunden. Da ich einen großen Werkzeugschrank besitze und viel mit Werkzeug arbeite, hab ich diesen bis ins Kleinste durchsucht. Nix. ich war wirklich am Boden zerstört und dachte schon es gäbe irgendwo ein "Schwarzes Loch". Nach Monaten, siehe da, fand ich sie... im Werkzeugschrank. Unglaublich, aber wahr. Dabei hatte ich alles ausgeräumt. Gibt's Geister? Gut an Geister kann man ja noch glauben, aber dass die Brillen brauchen ?...

Gefällt mir

11. Februar 2013 um 13:26

Ergänzung
Möchte nur sagen bzw. schreiben , dass ich beim durchlesen deiner Geschichte auch das Gefühl hatte, das jemand vielleicht lange Finger hat konntest du schon was herausfinden, sind ja schon mehr als 14 Tage vergangen. Ich lebe alleine und bei mir kommt auch keiner herein-Türkamera.
Trotzdem die 1. Brille blieb verschollen, wobei ich gar nicht weiss, ob es die 1. oder die 2. ist, die ich wieder gefunden habe. Dabei trage ich sie nur zu Hause..

Gefällt mir

23. Februar 2013 um 13:26

Tja, Yurikl hat schon die Möglichkeit vom Poltergeist erwähnt
Nur, dass Poltergeister, diese Sachen meisten irgendwan wieder "zurück bringen" oder erscheinnen lassen. Oft mit einen Geräusch oder Knall begleitet, weil sie sich gerne auf sich aufmerksam machen wollen oder ein Spaß daran sehen uns so zu erschreken. Manchmal schleudern sie auch Gegenstände durch die Luft. Von Poltergeister brauchst Du keine Angst zu haben. Lach darüber! Mach die Probe: Sag im Zimmer wo die Sachen verschwinden: "Hey! ich wüsste nicht, dass du den Zelt auch so gerne hast!" "Würdest Du sie bitte zurück bringen?" "Ich würde sie gerne wieder haben" "Du kannst sie dir wieder ausleihen" ...Wenn die Sachen wieder auftauchen, dann war es ein Poltergeist...bleiben sie weg, kann es sein, dass der Geist es nicht wieder hergeben möchtet, oder eine von euch hat die Sachen woanders gestellt und erinnert euch bloß nicht daran, das ist auch eine Möglichkeit.


LG

Leonina

Gefällt mir

23. Februar 2013 um 13:30
In Antwort auf glueckskind43

Fange ich an zu spinnen...nö!
Auch mir ist es voriges Jahr so ergangen. Habe mir eine schöne Brille gekauft und diese ca 2 Monate lang gehabt, dann war sie weg, wohin sie verschwunden war, kann ich leider nicht sagen. Dann habe ich die Brille nachbestellt und auch "freu" nochmals bekommen. Habe sie wie meinen Augapfel gehütet und dennoch, nach ca. 2 Monaten war auch die verschwunden. Da ich einen großen Werkzeugschrank besitze und viel mit Werkzeug arbeite, hab ich diesen bis ins Kleinste durchsucht. Nix. ich war wirklich am Boden zerstört und dachte schon es gäbe irgendwo ein "Schwarzes Loch". Nach Monaten, siehe da, fand ich sie... im Werkzeugschrank. Unglaublich, aber wahr. Dabei hatte ich alles ausgeräumt. Gibt's Geister? Gut an Geister kann man ja noch glauben, aber dass die Brillen brauchen ?...

Nein, sie brauchen keine Brille
aber es macht total viel Spaß zu sehen, wie wir verzweifelt Sachen suchen. In deinem Fall war es tatsächlich ein Poltergeist. Wahrscheinlich hat er sich total amüsiert... und dein Gesicht erst, als Du die Brille dort gefunden hast, wo du so genau gesucht hast. Kann ich mir gut vorstellen, dass sie Spaß daran finden!

LG

Leonina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen