Home / Forum / Job & Karriere / Fehlgeburten nach geisterbeschwörung

Fehlgeburten nach geisterbeschwörung

21. Januar 2012 um 10:08

hallo ich habe da mal eine frage ! habe einen sohn der 9 jahre alt ist . bei seiner schwangerschaft lief alles gut auch die geburt war ganz normal wie bei jeder anderen auch .
so nun zu meiner verzweiflung
vor 6 jahren war ich mit meinen freunden wie so oft am we bei mir und meinem freund zuhause um einen dvd abend zu machen .an dem abend wollte ein freund glässerrücken machen wir fingen an alles vorzu bereiten und spielten dieses spiel , als uns plötzlich der geist anfing uns zu beleidigen wusste ich das es kein guter geist war er meinte nur sein name fängt mit L an . da bekammen wir alle angst ich hatte es früher auch schon oft demacht dieses spiel aber seit dem tag möchte ich eigentlich nicht einmal mehr darüber reden . wir wollten in 2 wochen heiraten und dieser geist meinte er wäre die linke hand des bösens ich beleidigte jeden er lies uns nicht gehen er wollte uns noch was sagen er meinte einer aus unserer runde mit namen s würde sterben mein freund hies stieven wir bekammen angst wir spielten es in der küche plötzlich richten wir das etwas brennte am herd waren 3 platten an und auf 6 gestellt wir fragten weiter was er von uns möchte sagte er er wollte mich haben ich bekamm angst denn mein sohn schlief im bett und er spürte es und meinte alles was mir weh tun würde wäre mein sohn aber an kinder komme er nicht ran da sie eine reine seele haben das glass versuchte immer wider in meine richtung sich zu bewegen er meinte er stände neben mir und fing weiter an zu sagen er will mcih und s würde sterben als wir aufhören durften wollten wir nicht mehr in der wohnung bleiben und gingen in das hasu meiner ex schwiegerleute . ab da fingen meine probleme an ich wurde schwanger und verlor mein erstes kind im 2 monat ich wurde krank und bekann an mich selber zu ritzen das ging über 2 jahre dann wurde ich missbraucht und der täter ist auf freiem fuss ich wurde wider krank und fing an mit alkohol mein kind brachte ich zu meiner mutter und ab da fing ich an zu überlegen ob das was damit zu tun haben konnte denn das komische war die krankheiten gingen immer nur 1 jahr lang ein scheiss nach dem anderen nun hörten endlich dieses leiden tag ein tag aus auf mein sohn war wider bei mir und ich ich verliebte mich neu vor einem jahr und es fängt wider an wir verlobten uns und ich wurde schwanger im august 2011 verlor ich wieder das baby im 4 monat keiner wusste warum fähen fingen an und musste es normal auf die welt bringen wir versuchten es erneut gestern um 18 uhr hatte ich eine ausscharbung das baby ist wider tot es lag eine woche tot im bauch trotz das ich die 3 monate nur im bett verbrachte wie es der arzt sagte ! seit gestern abend geht mir wieder durch den kopf das es damit zu tun hat . ich kann mir nicht mehr weiter helfen .meine mutter meint viel beten aber welches gebet . ich denke schon ich bin verrückt mein freund meint das ich einfach nur gründe suche und das alles ein zufall ist aber ich kann mir nicht helfen ich habe das gefühl da stimmt was nicht !

Mehr lesen

1. Februar 2012 um 1:10


Hier muss ich Greta recht geben, gehe zum Arzt. Mit dem Gläser rücken hat es nichts zu tun. Es stimmt, Kinder sind wegen ihrer reinen Seele geschützt und das gleiche gilt für Schwangere, denn da bist du geschützt durch das Kind.
LG leondora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen