Home / Forum / Job & Karriere / Freund arbeitslos ich azubi wie überleben?

Freund arbeitslos ich azubi wie überleben?

10. Dezember 2006 um 19:46

habe folgendes problem.
mein freund ist seit einigen monaten arbeitslos.
er bekommt momentan ca. 300 euro alg1.
ich mache seit september meine ausbildung.
da springt leider momentan nicht besonders viel ab gerade mal 360 euro monatlich.
nun muss ich jeden tag 100 km fahren (hin- und rückweg), was ca. 300 euro sprit im monat kostet.
eine fahrkarte würde sich von den kosten her auch nicht rentieren, weil die im monat auch 180 euro monatlich kostet und ich ohnehin auf das auto angewiesen bin.
nun zu unserem problem: momentan leben wir noch von ersparnissen und einem erbe, das ich auf dem konto habe. doch nun geht das geld allmählich zuneige und mein partner hat trotz monatelanger bmühungen bis jetzt noch keinen job gefunden (er hat im juli diesen jahres seine ausbildung abgeschlossen).
nun meine frage:
was würde uns zustehen oder was könnten wir beantragen?
momentan leben wir n einer 60 qm großen whg. kosten 430 euro miete, spritkosten ca. 300 euro, essen ca. 200 euro, sonstiges (kleidung, versicherungen, ...) ca. noch 150 euro. (insges. ca. 1080 euro monatlich).
ich hoffe einer von euch kann uns weiter helfen.

Mehr lesen

12. Dezember 2006 um 14:46

Hallo
geh mal auf die seite

www.hartz4-forum.de

dort kannste dich anmelden.wie es in einem forum ist,guckste erst mal ob da schon deine frage von jmd anderen steht, bevor du nochmal fragst...
da wirst du sicher antworten bekommen die dir weiterhelfen.
lg billeb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club