Home / Forum / Job & Karriere / Fristlose Kündigung wegen vertrauensbruch?

Fristlose Kündigung wegen vertrauensbruch?

21. September 2007 um 14:51

hab da mal ne frage, bei der mir hoffentlich jemand helfen kann!

Ein Arbeitskollege meines Mannes (Sie arbeiten im Einzelhandel) hat wie alle anderen Mitarbeiter einige Gutscheine bekommen mit welchen er seinen oder den Einkauf eines ihm Belieben um einige % verrigern kann. Nun hat der Kollege aber einen dieser Gutscheine nicht verschenkt, sondern "verkauft" bzw er hat sich den Rabatt mit dem Begünstigten geteilt! davon hat der Chef nun Wind bekommen und hat ihn fristlos entlassen... was meint ihr ...kann er dass so machen? Kann das als Diebstahl angesehen werden? eigentlich doch nicht oder? den den Rabatt hätte die Firma doch so oder so eingeräumt! Würde mich sehr freuen, wenn mir vielleicht jemand weiter helfen könnte oder vielleicht einen Tip geben wo ich mich sonst noch erkundigen könnte(außer beim Anwalt)!

LG Tina

Mehr lesen

25. September 2007 um 17:46

..
www.recht.de
da kannste mal gucken


aber ich denke schon dass das nicht in ordnung ist was der kollege da gemacht hat!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen