Home / Forum / Job & Karriere / Gesundheit oder Geld

Gesundheit oder Geld

1. November 2018 um 20:55

Guten Abend, 
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich arbeite seit etwa 8 Jahren in einer Sozialen Einrichtung mit Behinderten Menschen. Wurde gefragt ob ich eine zusätzliche Ausbildung machen würde.Ich hätte dann mehr Verantwortung und natürlich mehr Geld. Die Ausbildung geht 2 Jahre. Soweit so gut .Habe die Ausbildung neben meinem Vollzeitjob angefangen immer 1 Tag in der Woche wo ich von der Arbeit dann befreit bin. Zusätzlich mache ich in meinem Job Früh und Spätschicht. Habe zu Hause noch ein Lebhaftes Kleinkind. Die Ausbildung geht jetzt 3 Monate. Seit 4 - 5 Wochen kann ich jetzt nicht mehr richtig schlafen, geschweige denn mich Konzentrieren. Lernen zu Hause ist so gut wie unmöglich da ich keine Ruhe finde.Seit ca 1 Woche fing jetzt Herzstechen und die innere Unruhe an. Ich bin am Ende meiner Kräfte. Vorher war alles gut und jetzt? Die Katastrophe.

Mehr lesen

14. November 2018 um 22:04

Ich kenne das Problem sehr gut. Meine Geschichte möchte ich dazu nicht breittreten, kann aber sagen, dass ich ohne Alkohol nicht mehr schlafen konnte - der Druck auf der Brust ist irgendwann zu einem täglichen Begleiter geworden bis es echtes Herzstechen geworden ist.
Hausarzt als auch Internist konnten nichts feststellen und so habe ich Tabletten gegen Panikattacken bekommen, die ich übrigens nach einer Woche abgesetzt habe, weil plötzlich alles gut war - aber das war viel Arbeit.

Ich habe meinen Alltag geregelt, viel geplant, wann ich was mache, wann ich nichts mache.
Sportlich bin ich über mich hinaus gewachsen, dabei habe ich ein Sporttagebuch geführt und auch meine restliche Lebensweise viel gesünder gestaltet.
Früher ins Bett gehen, am Wochenende ausschlafen.
Die Tabletten nehme ich nicht mehr, jedoch CBD-Hanföl - ich finde es hat exakt die gleiche Wirkung nur ohne die ganzen Risiken auf Nebenwirkungen.

Die Beschwerden kommen bestimmt nur von Deiner inneren Anspannung, das ist Kopfsache und wie du damit umgehst. Wenn dich die Situation überfordert, dann ist das ein Problem, aber auch eine Chance etwas in Deinem Leben zu ändern, denn ohne diesem Problem würdest du nichts tun.

Ich denke nicht, dass Deine Ausbildung die Wurzel des ganzen Übels ist, sondern einfach nur die Spitze am Eisberg war, aber ich würde das dennoch nicht einfach aufgeben und easy sagen, das macht jetzt alles besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen