Home / Forum / Job & Karriere / Gesunheitsamt sagt ich soll trotzdem arbeiten

Gesunheitsamt sagt ich soll trotzdem arbeiten

16. September 2011 um 14:01

hey
ich bin zu zeit arbeitslos und habe hier und da schon meine wewechen (bin 23).
ich habe zwar noch keinen bandscheiben vorfall aber an 3 wirbel eine wölbung wo sich die bandscheibe also ein wenig rau drückt. meine orthopädin sagte mit etwas sport könnt eich es wieder hin bekommen auch so das ich keine schmerzen mehr habe was ich seit 8 woche versuche. ein klien wenig erfolg habe ich zwar durch meinen rücken-kurs im sport-center aber trotzdem habe ich schon alleine in manchen dingen beim haushalt schmerzen. so. ich bin gelernte tischlerin und war beim gesunheitsamt geladen damit die mich untersuchen können. als ich dann gestern endlich meine termin beim arbeitsamt hatte und sie mich verwundert anguckte und sie die welt nicht mehr verstand hat sie mir doch mal das gutachten überreicht. also als tischlerin solle ich weiter arbetien aber ich darf nicht mit passt auf... staub rauch gase dämpfe schmutzarbeiten hautbelastende stoffe und feuchtarbeiten in berürung kommen...

jetzt erklär mir mal bitte jemand wie das gehen solle...
meine mutter sagte mir zwar ich solle den befund anzweifeln aber meine tante vom amt sagte ich könne erst anfang 2012 noch mal einreichen das es wieder unterscuht wird da sie eigeltich auch für mich die reha einreichen wollte...

kann mir irgendwer helfen???

Mehr lesen

16. September 2011 um 17:02


wen du gelernte tischlerin bist kanst du doch eine umschulung machen oder such dier eine lehrstelle und lehrne noch einen anderen beruf wo körberlich zu dir bast du bist ja noch jung . alles gute tom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 21:02
In Antwort auf jeanna_12906612


wen du gelernte tischlerin bist kanst du doch eine umschulung machen oder such dier eine lehrstelle und lehrne noch einen anderen beruf wo körberlich zu dir bast du bist ja noch jung . alles gute tom

Umschulung...
das ist ja genau das was ich mit der untersuchung versucht habe. bzw wird es dann vom amt betzahl. so wenn ich jetzt einfach meine ausbildung anfangen würde (wenn nicht auch schon wieder die frist vorbei wäre) dann hätte ich nur meine ausbildungsvergütung und ein kleinen teil an wohngeld. da ich auch nicht wieder zu meiner mutter ziehen werde und auch schon zu lange aus dem "elternhaus" drausen bin werde ich alleine wohnen.

mit geht es mehr darum das es sich total wiederspricht und meine hoffnung war das mir wer sagen könnte wie ich gegen dieses gutachten angehen könnte,,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 13:06

Danke
für die antwort....
allerdings habe ich zu zeit die schnautze voll vom anwalt... musste wegen meinem ex zum anwalt weil er mich rausgeschmissen hatte und meine sachen einbehalten hat so wie unterlagen und so... und dann war ich noch da weil meine chefin bzw ex chefin mich wärend ich krnak geschrieben war gekündigt hat aber das war auch en satz mit x... habe für beides den anwalt schon bekommen... will endlich mal ruhe haben da alles auch noch dieses jahr passiert ist...
muss am montag zum hausarzt da werde ich es mit ihm noch mal besprechen und dann noch mal beim gesundheitsamt anrufen... und es mir von dem mann der arzt sein will noch mal erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2011 um 8:24

Rentenversicherung
in deinem fall warst du zu alt... aber so weit ich weiss fördert das arbeitsamt nur bis 25 jahre...

wie erreiche ich meine rentenversicherung??? normal über die krn akkenkasse???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest